Frage von lauraBzw, 219

überdosis paracetamol?

Hi, meine Freundin hat totale Kopfschmerzen. Sie hat deswegen gerade 20 Tabletten Paracetamol 500 genommen. Ich habe mal gehört das es sehr schädlich für die Leber ist... Kann sie jetzt davon sterben, bis jetzt ist 1 stunde vergangen und es geht ihr noch gut! Bitte helft mir...

Support

Liebe/r lauraBzw,

in solchen Fällen wende dich bitte nicht zuerst an eine Community im Internet, sondern nutze eine der folgenden Optionen:

--> Giftnotruf - eine Liste mit Telefonnummern findest du hier: http://www.bvl.bund.de/DE/01_Lebensmittel/03_Verbraucher/09_InfektionenIntoxikationen/02_Giftnotrufzentralen/lm_LMVergiftung_giftnotrufzentralen_node.html

--> Ärztlicher Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116117

--> In schweren Fällen kontaktiere den Rettungsdienst unter Telefonnummer 112

Herzliche Grüße

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von Freya55555, 171

Sofort zum Arzt!!! Hab vor paar Jahren für ne Kausur gelernt und dabei Kopfschmerzen gehabt. Hab innerhalb 2-3 Stunden 5 Tabletten genommen und musste danach 5 Tage in die Intensivstation. Die Leberwerte waren sehr schlecht.

Antwort
von Mahut, 164

Ich würde dir Raten sofort mit ihr ins Krankenhaus zu fahren, denn eine Überdosierung von Paracetamol ist sehr gefährlich, es kann zu sehr starken Leberschäden führen, die Leber kann sich unwiederbringlich auflösen.

Ob das schon bei 20 Tabletten so ist, kann ich nicht sagen, aber in der Notaufnahme kann man es untersuchen.

Kommentar von lauraBzw ,

hmm aber wegen 20 tabletten...?

Kommentar von Mahut ,

Ich bin mal mit meiner Tochter als sie 15 Jahre war und sie ca. 8 Paracetamol genommen hat, vom Hausarzt  mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus geschickt worden.

Also gehe zur Sicherheit hin.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten