Frage von knack, 31

Über eine Woche Schmerzen beim Bewegen des Ellbogen. Hat da jemand ne Idee?

Sturz in der Nacht Montag vor einer Woche Röntgen Bild wurde gemacht sei nicht gebrochen!!! Immer noch starke schmerzen und habe Ameisen kripelln im kleinen Finger. ist auch immer noch geschwollen und hat hämatom.

Was könnte das sein???

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Lexi77, 16

Hallo!

Das Kribbeln / Gefühl von Ameisenlaufen kommt am ehesten von einer Reizung eines Nerven. Es könnte sein, dass das geschwollene Gewebe irgendwo auf den Nerv drückt und es so zu den Missempfindungen kommt.

Ich würde dir auf jeden Fall raten, auf jeden Fall nochmal zum Arzt zu gehen und ihn über die fortbestehenden Beschwerden zu informieren und den Arm nochmal untersuchen zu lassen. 

Nur so kannst du Gewissheit bekommen!

Alles Gute!

Lexi

Antwort
von Mahut, 14

Da du von einem Hämatom schreibst, nehme ich an, das du deinen Ellenbogen gestoßen hast und dabei der unlnarisnerv verletzt wurde,

das nennt man Ulnarissrinnensyndrom. Gehe damit zum Neurologen.

Ich hatte das auch vor 4-5 Jahren und bekam dann eine Ellenbogen Orthese für die Nacht, die habe ich dann 8 Wochen getragen.

Du solltest dich aber auch nicht mit den Ellenbogen abstützen, denn das ist für den Nerv auch nicht gut.

Du kannst bei Google nach ulnarisrinnensyndrom suchen, dort findest du viele Seiten auch über die Behandlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten