Frage von Regina111, 52

Übelkeit, Bauchkrämpfe und Sodbrennen - was ist los mit mir?

Ich habe jetzt schon seit einigen Wochen das Problem mit heftigen Bauchkrämpfen vor dem Schläfen gehen. Der Schmerz ist kaum auszuhalten und ich kann meistens nicht richtig schlafen. Dazu hab ich immer mal auf den Tag verteilt schmerzen im Brustkorb. Es fühlt sich wie ein heftiger Krampf an und ich kann mich kaum bewegen. Jetzt hab ich vor ein paar Tagen auch noch sehr dolles Sodbrennen bekommen. Es ist ziemlich und angenehm beim schlucken. Gestern Abend kam dann auch noch Übelkeit hinzu. Ich habe mich zwar nicht übergeben aber war kurz davor. Hat jemand einen Ahnung was mit mir los sein könnte ? Danke im Voraus!

Antwort
von StephanZehnt, 35

Hallo Regina,

es wird Dir nichts anderes übrig bleiben als Dich etwas umzustellen. Das heisst Abends  nichts mehr fettes essen also in die Richtung Salat udgl. Alkohol / Nikotin zu der Zeit einschränken. Falls Du... wir können dies ja nicht wissen.

Ja und im Bett den Lattenrost Kopfende etwas hochstellen. Ja und nächste Woche einen Termin beim Arzt ausmachen. Dies als "erste Hilfe" alles andere muss man vor Ort abklären. Ob schlicht Dein Mageneingang (Kardia) undicht ist oder mehr dahinter steckt können wir nur vermuten.

Bis dahin leichte Ernährung nicht ganz soviel Stress eingeschränkt Alkohol udgl.. Ja und früher zu Abend essen also vor 22 h

Gruss Stephan

Antwort
von Medicus92, 32

Hallo,

Diagnosen über das Internet haben nur wenig Aussagekraft, daher bitte ich Sie Ihren Hausarzt aufzusuchen. Dieser wird Sie zunächst nach Ihrer Krankengeschichte befragen und Sie anschließende körperlich untersuchen. 

Ob eine apparative Diagnostik, wie z. B. eine Sonographie (Ultraschall) oder eine Gastroskopie (Magenspiegelung), notwendig ist wird Ihr Arzt nach seiner Untersuchung dann entscheiden. 

In der Apotheke gibt es zudem zahlreich Präparate zur Selbstmedikation. Ratsam ist jedoch, dass Sie sich vom Apotheker dazu beraten lassen, um herauszufinden welches Präparat für Sie geeignet ist.

Liebe Grüße und gute Besserung

Medicus92

Antwort
von WosIsLos, 28

Täglich 1 - 2 Kalzium Brausetabletten 500mg aus der Apotheke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community