Frage von ellostyles, 1.322

Tut bohren beim Zahnarzt weh?

ich hab mehrere löcher in meinen zähnen (vier oder so) und ein zahn (weißheitszahn) tut leider weh (seit gestern). Habe da auch ein loch! Werde Montag direkt einen Termin machen, der hoffentlich noch nächste Woche ist. Kann mir jemand sagen, ob bohren weh tut?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ellostyles,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Behandlung

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 1.322

Hallo, das hängt davon ab, ob Du eine Betäubung bekommst. Das wird man im vorhinein gefragt - Du warst wohl schon lange nicht mehr beim ZA, dass Du das nicht weißt? Die Betäubung (der Einstich) tut natürlich auch etwas weh - so ganz schmerzfrei wird es wohl nicht ablaufen. lg Gerd

Antwort
von Mahut, 1.297

Du wirst eine Betäubung bekommen, der Einstich der Spritze tut etwas weh, aber ist nicht schlimm, Sage wenn es beim Bohren noch weh tut, ruhig dem Zahnarzt bescheid, dann wird nach gespritzt.

Antwort
von Diddieh, 1.250

Bohren ist unangenehm, das muss man schon ehrlich sagen. Aber es tut nicht weh, wenn du vorher eine Spritze bekommst. Diese Spritze allerdings, die wirst du ein wenig spüren. Das Einstechen geht nicht ganz ohne Schmerzen. Aber wenn du nichts machen lässt, dann wird der Karies deine Zähne zerstören. Dann hast du nicht nur kaputte Zähne sondern auch noch Zahnweh. Und das tut wirklich weh.

Antwort
von daniel72, 1.120

Da jeder Mensch eine anderes Schmerzempfinden hat, kann man die Frage nicht allgemein beantworten. Bohren ist sicherlich keine schöne Sachen, aber in der Regel wird die betroffene Stelle ja anästhesiert & dann sollte man keine Schmerzen mehr dabei haben.

Antwort
von Nic129, 1.030

Moin,

Sie werden dafür eine lokale Betäubung bekommen. In der Regel spüren Sie dann keine Schmerzen. Immer vorausgesetzt, es liegt keine Entzündung im Bereich des Zahnes vor. Denn leider wirkt bei einer vorliegenden Entzündung die lokale Betäubung nicht sehr gut. Aber wenn alles normal ist, funktioniert das prima,

Wenn Sie Zahnschmerzen und ein Loch haben, dann werden Sie wohl recht zügig dran kommen oder einen zeitnahen Termin bekommen. In der Regel ist die Karies schon bis zum Dentin eingedrungen, wenn Schmerzen vorliegen. Da sollte dann recht zügig entgegengewirkt werden.

Alles Gute,

Antwort
von karle, 976

Du bekommst eine örtliche Betäubung, es ist zwar unangenehm beim bohren(du bekommst mit dass gebohrt wird) aber Schmerzen wirst keine haben.

karle

Antwort
von pferdezahn, 905

Beim Zahnarzt "meistens" nicht, bei einem Handwerker schon.

Antwort
von Amsel1, 915

Lass dir eine Spritze geben ,dann merkst du nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community