Frage von binneuhier03, 30

Trotz Strecksehnenriss Fußball spielen?

Hallo, ich habe mir vor zwei Wochen beim Volleyballspielen die Strecksehne im linken Mittelfinger gerissen. War anschließend im KH und drei Tage später bei einem Handchirugen. Habe jetzt eine Schiene bekommen, die ich für 8 Wochen tragen soll. Soweit so gut meine Frage wäre jetzt kann ich trotz des risses mit der Schiene Sport machen also Joggen gehen oder Fußball spielen (bin kein Torwart). Habt ihr hier schon mal Erfahrungen gemacht oder könnt mir weiter helfen?

Antwort
von Sportacus, 19

Klar kannst du joggen gehen. Im Prinzip kannst du alles machen, was deine Hand nicht belastet. Natürlich musst du sehr aufpassen, dass du nichts dagegen bekommst.

Fußball ist da eher riskant, da du Gegnerkontakt hast, den Ball abbekommen kannst etc. ... Doch selbst das wäre möglich, wenn du mehrere Finger zusammen tapest, so dass sie sich gegenseitig stabilisieren.

Natürlich besteht immer ein gewisses Risiko. Du musst selbst einschätzen können, ob es das wert ist.

Antwort
von Nelly1433, 24

Ich würde nichts tun, was die Heilung gefährden könnte. Auch nicht Joggen oder Fußball spielen. Man fliegt schnell mal auf die Nase und stützt sich reflexartig mit den Händen ab. Oder ein Ball erwischt einen an der Hand oder .... 

Lieber 8 Wochen pausieren als den Rest des Lebens eine nicht voll funktionsfähige Hand. Oder womöglich eine weitere Operation.

Also Geduld! Es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Gute Besserung !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten