Frage von Bigmom, 8

Triple OP - war hat Erfahrungen?

Hallo würde gerne wissen wie es euch nach der Triple op so geht bin knapp 3 Monate postop. Und ich leide immer noch unter starken Schmerzen mein Oberschenkel ist noch taub Kribbelt und schmerzt. Kann mein Bein noch nicht wirklich selbständig bewegen. Hab etwas Schiss das es so bleibt . Mein schambein und sitzbein schmerzt auch noch doll bin grad mal bei 10 kg belasten normal hätte ich schon auf 4l0 kg sein.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gabriele0815, 3

Hallo, also, nach 3 Monaten sollte langsam eine Besserung eintreten. Mein Sohn hat diese Operation 2014 und 2015 hinter sich gebracht und durfte danach 8 Wochen nicht belasten und auch nur bis 60 Grad Sitzhaltung einnehmen, bekam jeweils ein Arthrodese-Kissen. Nach 8 Wochen begann jeweils die stationäre Rehabilitation und die Belastung des operierten Beines wurde langsam gesteigert. Auch er hatte lange Zeit, auch noch heute, Irritationen der Haut und hatte direkt nach den OP schmerzhaftes Kribbeln im Fuß der jeweils operierten Seite . Aber insgesamt gesehen kann ich sagen, die OP's waren sehr erfolgreich und der Operateur ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Beweglichkeit beider Hüftgelenke. Dieser Eingriff ist schon sehr kompliziert und verlangt vom Patienten auch sehr viel Geduld und Disziplin. Ich weiß nicht, wie es bei Ihnen nach der OP gelaufen ist, ob eine stationäre Rehamaßnahme stattgefunden hat, ansonsten würde ich mal den behandelnden Arzt und die Krankenkasse danach direkt fragen. Alles Gute und viel Erfolg weiterhin. Gabi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community