Frage von jessicaalina, 57

Traumdeutung - Psychologisch

Guten Abend,

.eigentlich bin ich nicht so auf Träume fixiert, aber dieser Traum lässt mich nicht mehr los und macht mich regelrecht wahnsinnig. Ich habe diese Nacht geträumt, dass die Polizei an meiner Tür klingelte, weil sie einen Anruf meiner Freundin bekamen, dass Suizid Gefahr besteht. Anmerkung: Diese Freundin gibt es wirklich und sie macht sich auch wirklich Sorgen - aber Suizid Gefahr besteht ganz sicher nicht! Ich bekam vom Notarzt eine Beruhigungsspritze und wurde in der Psychiatrie wieder wach. Dort sagte man mir, dass ich für 24 h dort bleiben muss, auch gegen meinen Willen. In diesem Traum, in der Psychiatrie waren alle meine Kontakte die ich zur Zeit habe, unter anderem Personen aus der Whats App Hilfegruppe. (Nur Menschen die auch psychische Erkankungen - aller Art - haben). Die Pflegerin von der Station war sehr nett und sie war die erste Person der ich mich anvertraute. In allem war es dort sehr schön und angenehm, ganz komisch. Nach den 24 h Stunden durfte ich dann gehen, was ich auch tat. Zuhause angekommen überlegte ich hin und her, und irgendwie vermisste ich die Psychiatrie. Ich gng wieder hin.....als ich die Station erneut betritt, freiwillig, wachte ich auf..... Erklärt mich für verrückt, aber dieser Traum war so verdammt Real..und er lässt mich nicht mehr los...... Ich war noch nie in der Psychiatrie und das kommt für mich auch absolut nicht in Frage, es ist auch nicht nötig, aber der Traum...ich denke ständig daran und möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht ...oder gehen könnte .....

Es lässt mich absolut nicht mehr in Ruhe ...

War es bloß ein Traum ? Welche Bedeutung hat er? Vielleicht eine Vorahnung? Eine Sicht in die Zukunft? Es ist zum verrückt werden.

Vielleicht übertreibe ich, aber ich kann nicht anders.

Vielen Dank fürs Durchlesen und Antworten!

Antwort
von dinska, 54

Träume sind Schäume, befasse dich lieber mit der Realität und überlege dir, wie du deine Zukunft gestalten willst und was du überhaupt vom Leben erwartest. Nur wenn man weiß, was man wirklich will, kann man auch im Leben etwas erreichen. Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum und wenn du dazu eine Therapie brauchst, dann mache sie und wenn du keine brauchst, dann gestalte dein Leben und mach was Sinnvolles draus.

Antwort
von silvy12, 45

Bind da auch der Meinung der Anderen. Du darfst dich da nicht zu sehr reinsteigern, das macht dich nur verrückt. Guck doch hier mal: http://traeumen.org/ Da steht das man lediglich Erfahrungen und Ähnliches im Traum verarbeitet, das heißt also nicht, dass es auf etwas hinweist, was dir bald wiederfahren würde. Und das du bekannte Gesichter im Traum geshen hast, ist auch ganz normal. Freunde kommen dort in den ungewöhnlichsten Situationen vor, in die sie auch gar nicht hineinpassen...also in der Realität.

Antwort
von StephanZehnt, 31

Hallo Jessica,

im Schlaf verarbeiten wir unsere Erlebnisse aber auch unsere Ängste und Wünsche vom vergangen Tag. Frauen träumen anders als Männer. Nun könnte man versuchen - solche Träume zu erklären. In solchen Träumen wird die Realität immer etwas verschleiert.

Da reicht schon ein Gespräch mit der Freundin. Das es einem im Moment gar nicht gut geht ich habe da ein Problem was bei mir schon leichte Depressionen verursacht hat und man gar nicht mehr so richtig weiter weis.

Ja und die Freundin sagt da musst Du Dir helfen lassen, ich kenne da Jemand in einer Einrichtung der Dir helfen kann. Ja und dann gibt es links das Teufelchen und rechts der Engel

Ja und dann heißt es ja wenn die Dich einmal in den Fingern haben die Psychiater dann gibt es kein entrinnen. Ja und dann gibt es die andere Seite, die dann sagt ich sollte mir doch helfen lassen.

Im Traum hat man nie eine Vorahnung sondern da geht es zumeist um die Vergangenheit - auch die Unbewusste. Ob es um ein psychologisches Problem geht oder Du Angst vor dem Zahnarzt hast. Du schiebst ein Problem vor her und hast Angst das Dir Deine Freundin das Handeln aus der Hand nimmt!

Es gibt aber Fachleute die Dir das genau erklären können! Welches Problem gerade zwischen Euch beiden steht mit dem Du nicht so ganz klar kommst. ..........

VG Stephan

Antwort
von Fiena, 23

Hallo,ich denke du solltest das nicht überbewerten.Wenn man sich richtig überlegt was man so zusammen träumt! Meine Träume sind meistens sehr negative,warum auch immer.Mein Leben verläuft eher positiv würde ich sagen,eher ganz stink normal ;) Google doch mal die Begriffe in der Traumdeutung ,welche in Deinem Traum vorkamen wie Psychatrie,Freundin...aber glauben kann man wohl ehrlich an solche sachen nicht.

Antwort
von rulamann, 19

Leg dich heute abend wieder ins Bett vielleicht folgt dann die Fortsetzung deines Traumes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten