Frage von SabbelSabbi1234, 37

Total trockene Haut im Gesicht - was ist das?

Guten Tag zusammen, Ich bin seit einer Woche in Kanada und habe seit ca. 4 Tagen ein total trockenes Gesicht. Es ist so als wären da ganz viele sehr sehr kleine Mini winzige pickelchen. Zu erkennen ist nichts aber es spannt und fühlt sich sehr trocken an. Seit ich hier hin benutze ich ein neues Peeling von Neutrogena, gibt es in Deutschland auch. Habe es 2 mal benutzt und sobald ich diese Verönderungen bemerkt habe direkt damit aufgehört dennoch ist es noch nicht besser geworden. Ebenso habe ich es mit 0,5% hydrocortison probiert aber auch da keine Verbesserung. Weiß jemand eventuell womit das zusammen hängen könnte? Ich hatte sowas vorher noch nie. Wie gesagt, zu sehen ist nichts aber es spannt und fühlt sich an wie Elephantenhaut. Liebe Grüße und Danke im Vorraus.

Antwort
von MariaK2016, 14

Es klingt nach einem atopischen Dermatitis wegen dem zu harten Wasser. Ich es schon mal und konnte mich nur mit einem besonderen Creme Mustela Stelatopia retten. Ich hatte es auch später für meinem Sohn verwendet, wenn er alergische Probleme hatte. Hilft wirklich gut und schnell. 

Antwort
von sophieschulte, 7

Ist es mittlerweile besser geworden? Ansonsten hilft wohl am ehesten der Gang zum Dermatologen..

Antwort
von Nelly1433, 21

Es könnte am Wasser liegen, mit dem man sich ja auch das Gesicht wäscht. Ich habe ähnliche Probleme, wenn ich im Schwarzwald bin.

Da bleibt nur eincremen (und sich auf zuhause freuen...).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community