Frage von coCA181213, 497

Tipps wie man abnimmt??! Und wie man Dehnungsstreifen weg bekommt?!

Hey, ich habe plötzlich dehnungsstreifen am becken&an der brust bekommen! Ich will abnehmen und das ohne Narben (dehnungsstreifen). Bitte so schnell wie möglich tipps :-(

Antwort
von gerdavh, 497

Hallo, an Deiner Stelle würde ich anfangen intensiv Sport zu betreiben. Du hast die Dehnungsrisse durch einen schnelle Gewichtszunahme - Du kannst gesund abnehmen durch Sport und weiterhin werden Muskel aufgebaut, sodass man die bereits bestehenden Dehnungsstreifen nicht mehr so stark sieht. lg Gerda

Antwort
von walesca, 457

Hallo CA181213!

Wenn Du gesund abnehmen willst, was aber ein wenig länger dauert als eine Crash-Diät, schau bitte mal in diesen Tipp. Gegen die Dehnungsstreifen, die ja oft auch in der Schwangerschaft entstehen, soll es hilfreich sein, die Haut regelmäßig mit Babyöl zu pflegen. Ich selbst habe damit keine Erfahrungen, da ich dieses Problem nie hatte. Teure Cremes sind wohl auch nicht wirksamer dagegen.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/gesund-abnehmen-wie-geht-das

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Huntaway, 441

Die Dehnungsstreifen werden mit der Zeit hellrosa werden so dass man sie nicht mehr erkennen kann. Sie verschwinden leider nicht mehr, aber wie schon gesagt, sie werden unsichtbar werden. Abnehmen kannst du am besten, wenn du deine Ernährung umstellst und sehr viel Salat und Gemüse zu dir nimmst. Die Ballaststoffe aus den pflanzlichen Lebensmitteln füllen deinen Darm, was das Hungergefühl zum schwinden bringt, so dass du automatisch weniger oft zum Kühlschrank gehst. Trink zusätzlich mindestens 1,5 bis 2 Liter Wasser jeden Tag und treibe Sport. Dann wirst du dein Gewicht in absehbarer Zeit erreichen, das du die wünschst.

Antwort
von luftballon59, 299

Wenn du von Natur aus ein schwaches Bindegewebe hast, kannst du dagegen leider nicht viel tun. Da werden auch Cremes usw. nicht helfen. Versuche deine Ernährung umzustellen, viel Obst und Gemüse zu konsumieren und vor allem Sport zu treiben.

Antwort
von Lyarah, 306

Gegen Dehnungsstreifen kann man leider nichts machen, die sind wie Narben. Eine gute Narbensalbe oder ein Schwangerschaftsöl hilft hier ein wenig.

Im Übrigen sind die Dehnungsstreifen bereits da - man sieht sie jedoch erst, wenn du abnimmst, weil dann die (überdehnte) Haut wieder etwas entlastet wird. Die Streifen sind also keine Folge der Diät, sondern des vorhergehenden Übergewichtes.

Antwort
von Ostsee31, 275

Dehnungsstreifen haben nicht zwingend etwas mit dem Gewicht zu tun sondern mit der Beschaffenheit des Bindegewebes und das wiederum ist veranlagungsbedingt bei jedem anders. Du kannst 50kg wiegen und Dehnungsstreifen haben und 90 Kilo wiegen und gar nichts haben. Öle helfen leider nichts. Das ist rausgeworfenes Geld.

Antwort
von ernaehrung14, 258

Hallo ich kann dir da was raten zum schnellen abnehmen aber wie viel willst du abnehmen ?? Und die streifen gehen nicht weg wenn sie einmal da sind, aber wenn du abnimmst fallen die nicht mehr so sehr auf. Wenn du interesse hast dann antworte einfach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten