Frage von Kruemeltasse10, 72

Tierisch Angst vor dem Arztbesuch !!

Hallo Leute, Ich habe seit 5 Tagen eine angebliche Mandelentzündung/Entzündung im Rachenbereich (meine Ärztin meinte es ist entzündet, was genau sagte sie allerdings nicht augenroll) Ich war krank geschrieben und bin heute wieder los, als ich nach hause kam fing es dann an im Kehlkopfbereich beim sprechen und schlucken, aber auch beim einatmen weh zu tun.. ich tippe also auf eine übergegangene Kehlkopfentzündung, Nun mein großes PROBLEM : Ich habe angst vor der Untersuchung da schon eine normale Untersuchung mit dem Spaten eine qual wegen des Würgereizes für mich ist. Habt ihr Tipps wie ich das ohne Arztbesuch wieder hin bekomme oder könnt ihr mir sagen was genau gemacht will ? Ich habe so eine Angst ): Danke im Vorraus.!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kasimirl, 72

Pferdezahn sagte, dass du Ingwer lutschen sollst. Im Großen und Ganzen stimmt das schon, Ingwer ist sehr gesund. Aber Ingwer ist auch enorm scharf. Wenn du aber eine Entzündung im Rachenraum hast, weiß ich nicht, ob du den Ingwer dann so ohne weiteres verträgst.Der Würgereiz wäre vermutlich schon weg, aber dafür würde der Hals höllisch brennen, ich weiß nicht, ob das besser ist.

Kommentar von pferdezahn ,

Wenn Du den Ingwer, wie ich es beschrieben habe, lutschst und langsam, nach und nach zerkaust, ist er keinesfalls zu scharf. Ich habe dies schon oefters getan.

Antwort
von Fiena, 63

eine Kehlkopfuntersuchung solltest du machen lassen,um abzuklären was das ist!Das geht nämlich nicht von alleine wieder weg warscheinlich. Sprich mit dem Arzt darüber wenn du Angst hast,er wird dir genau sagen was er macht.Alles Gute dir

Antwort
von pferdezahn, 56

Deine Angst ist unbegruendet, und Du musst vor einem Arztbesuch dich nicht unnoetig aengstigen. Du kannst ja deiner Aerztin mitteilen, dass Du durch eine Untersuchung mit einem Spaten einen Wuerge- und Brechreiz bekommst. Ueber das Wochenende mache dir taeglich 3-4 Tassen frischen (aus der Ingwerknolle) Ingwertee, den Du mit etwas Honig suessen kannst. Auch kannst Du ab und zu ein Stueck der Ingwerwurzel im Mund lutschen und langsam zerkauen. Zusaetzlich kannst Du auch noch mit Salzwasser (auf ein Glas Wasser 1 Teeloeffel Salz) oder verduennten Essig, gurgeln. Falls Du Milch trinken solltest, dann stelle dies mal ein, bis die Mandelentzuendung verschwunden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community