Frage von Hiro86,

Tier ins Auge bekommen,soll ich zum Arzt?

Bin gestern mit dem Fahrrad gefahren und hab ein Tier ins Auge bekommen,die ersten 3-4 Std. hat es übelst gebrannt und mein Auge hat getränt wie Sau.Naja,mittlerweile brennt und tränt es zwar nicht mehr aber es ist leicht geschwollen.Sollte ich damit zum Arzt oder legt sich das wieder?

Danke im Voraus

Antwort von alegna796,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was für ein Tier war es denn? Elefant oder Nashorn? grins grins Ausspülen mit Wasser wäre gut gewesen, kannste ja noch machen. Die leichte Schwellung ist bestimmt vom vielen reiben. Wenn es morgen nicht besser ist, dann würde ich schon noch zum Arzt gehen.

Antwort von Hiro86,

Danke für die schnellen Antworten! Werde gleich mal zum Arzt und es checken lassen.

Kommentar von gesfsupport3 Support,

Liebe/r Hiro86 ,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Klaus vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort von londonlover,

Ist das Tier denn jetzt draußen? Wenn das Tier noch drin ist, solltest du zum Arzt gehen und es vom Arzt entfernen lassen. Wenn nicht, reicht es meiner Meinung nach, wenn du erstmal das Auge in Ruhe lässt, eventuell etwas kühlen. Wenn es morgen immer noch geschwollen ist, solltest du zum Arzt gehen.

Antwort von Pechvogel90,

Lieber zum Arzt, mit dem Augenlicht spaßt man nicht. Trotz Tier können Verletzungen/Entzündungen im Auge durch Reibung etc entstehen. gute Besserung!

Antwort von doktorhans,

Ja, besser untersuchen lassen für den Fall, dass doch noch ein Fremdköper vorhanden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community