Frage von Micha6, 38

Taxischein

Ich werde wg. einer Innenmeniskusläsion in einer Woche operiert. Meine Schmerzen sind ausser im Ruhestand trotz Medikamente kaum aushaltbar. Ich muss bis zum OP Termin noch 3 - 4 mal zum Hausarzt wg. Umstellung Marcumar. Einen Taxischein zur Op bzw. 1.5 Tage danach habe ich bereits (allerdings noch nicht von der AOK genehmigt). Steht mir nicht für die Hausarztbesuche ebenfalls ein Taxischein zu?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BBienchen, 25

Ab Pflegestufe zwei kann man diesen Transportscheim bei der KK genemigen lassen. LG

Kommentar von alegna796 ,

das stimmt, aber da brauchste das auch

Antwort
von alegna796, 22

Wenn Du nicht zum HA kannst, dann muss er einen Hausbesuch machen. Zustehen tut Dir nix, außer wenn der HA das befürwortet und den Schein ausstellt.

Kommentar von Micha6 ,

Sorry, aber hier bei uns in Mülheim Ruhr kommt kein Hausarzt zu Besuch um einen INR Wert zu bestimmen.

Kommentar von alegna796 ,

Dann musst Du wahrscheinlich fremde Hilfe in Anspruch nehmen, um zum HA zu kommen. Ein von der KK bezahltes Taxi steht Dir nicht zu, Du kannst allerdings mal mit der KK darüber sprechen, ob es eine Ausnahmeregelung gibt.

Kommentar von smokeytina2011 ,

Der Hausarzt kommt doch nur noch, wenn du kurz vor der Himmelstür stehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten