Frage von deniz12345, 68

Taube linke Körperhälfte - woher kommt das?

Hatte vor einigen Monaten plötzlich eines morgens starke Schwindelgefuehle.. Alles hat sich gedreht und meine linke koerperhaelfte ist zunehmend tauber geworden. hatte damals die befürchtung es koennte ein schlaganfall sein, bin ins krankenhaus wo ich auf alles moegliche getestet wurde.. ekg, blutwertanalyse waren unauffällig, laut der neurologin dort war ich kerngesund..

ich hab seit dem tag warscheinlich die schlimmste zeit meines lebens durchgemacht.. die symptome sind mal schlechter mal besser, meine augen zittern oft unkontrolliert, ich empfinde auf meiner ganzen linken körperhälfte alles viel schwächer ( temperatur, druck, schmerz) ich hab das gefuehl auf meinem linken auge liegt ein schleier. das alles hat mich so verwirrt das ich mich depersonalisiert gefuehlt hab. derealisation war eine ganzes zeitlang auch teil der symptomatik. im oberen halswirbelbereich bemerke ich eine starke verhärtung, die bei massage irgendwie meine sicht verändert. immer öfter seh ich kleine weiße und schwarze blitzchen.

ich werd sehr schnell müde und habe das gefuehl ich höre schlechter. auch mein zeitgefühl & konzentrationsfähigkeit sind schlechter geworden. war vor kurzem beim mrt - war unauffällig.

wenns nur eine myogelose ist kann die symptomatik dann so vielfältig sein? gibt es andere mögliche ursachen?

koennen schaeden an nervenbahnen repariert werden? kann das auch irgendeinen anderen ursprung haben (psychosen oder sowas) ?

und zu welchem arzt sollte ich mich am besten wenden?

mein hausarzt checkt garnichts und der neurologe nimmt sich ueberhauptkeine zeit zum zuhören und beantwortet fragen die er mir stellt selbst bevor ich ueberhaupt die chance bekomme was zu sagen... Ich bin uebrigens maennlich, 21 jahre alt, eigentlich gesund - bis auf dieses namenslose etwas das mich verrueckt macht.

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen oder mir einen Rat geben denn so langsam geht mir die Kraft aus und ich wuerd mich gern einfach normal fuehlen..

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo deniz12345,

Schau mal bitte hier:
Schwindel Neurologie

Antwort
von Strenwanderer, 47

es kann von Anspannung und Nerv einklemmen kommen. es hört sich an, das es ne Sache ist, die du noch kein Richtigen Arzt gefunden hast der dein Problem ganz unter die die Lupe genommen hat. 

was du machen kannst: versuche das mit Wärmflasche an die Punkte zu gehen und probiere es mit Ibuprofen aus. 

Alles gute 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community