Frage von sehnerv, 17

Tagelange Schweißreduktion durch Deo´s- kann das gesund sein?

Erst sah man auf einigen Deodorants oder Antitranspirants den Hinweis darauf dass dieses bis zu 12 Stunden frisch halte. Also offenbar auch den Schweiß reduziere. Aktuelle lese ich von 24 Stunden, 48 bis hin zu 72 Stunden Deowirkung. Erstens glaube ich nicht, dass das funktioniert, zweitens aber kann ich mir vorstellen, dass so eine implizierte Wirkung doch nicht gesund sein kann. Was wisst ihr denn dazu?

Antwort
von MelanieWerd, 17

Ich denke das mit dem 72 Stunden ist nur Marketing, ich glaube niemals, dass ein Deo wirklich so lange den Schweiß unterbinden kann. Aber das Alluminium was die meisten Deos verwenden um die Schweißproduktion zu lindern, ist wirklich schädlich für die Haut, ich würde wenn auf ein Deo achten, was kein Alluminium enthält sondern eher Alkohol, der die Bakterien tötet, damit man trotz Schweiß nicht unangenehm riecht!!

Antwort
von kreuzkampus, 17

Vor 20-40 Jahren mußte noch "Anti-Transpirant" auf Mitteln stehen, die den Schweiß unterdrückt haben. Offenbar haben die Hersteller diese Vorschrift ausgehebelt. Ich würde ums Verrecken kein Produkt kaufen, das den Schweiß unterbindet. Wie Du sehr richtig vermutest, kann das nicht gesund sein. Das würde Dir auch jeder Dermatologe bestätigen, der nicht von den Deo-Herstellern bezahlt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten