Frage von dagsunde, 46

Tabletteneinnahme organisieren?

Meine Mutter muss ziemlich viele verschiedene Tabletten und Pillen einnehmen. Die darf man dann nicht zusammen nehmen, sondern in gewissen Abständen, wie kann man das am besten organisieren, dass man nichts vergisst?

Antwort
von dinska, 46

Es gibt Tablettenboxen mit Kästchen für früh, mittags und abends. Die haben sich bei meiner Mutter gut bewährt. Man kann sie für die ganze Woche einsortieren.

Antwort
von Mahut, 32

Man kann in den Apotheken die Taletten in einzelnen Dosen einschweißen lassen, auf jedem Tütchen kommt dann die Tageszeit der Wochentag und in jede der Tütchen die richtigen Tabletten, frage mal in der Apotheke nach. vielleicht kennt ihr das schon aus dem Krankenhaus.

Antwort
von bigwall, 39

Erstens benötigt sie dann eine Box in der das üersichtlich gestaltet ist und wenn das dann immernoch zu kompliziert ist kann sie auch durch einen Pflegedienst unterstützt werden. Da darf man nciht scheuen Hilfe in Anspruch zu nehmen..... Dafür kommt dann eben so oft wie nötig eine Pflegekraft ins Haus und sortiert die Tabletten, bzw hilft bei der Einnahme

Antwort
von fragmal, 41

Die vielen Tabletten zu unterscheidlichen Tageszeiten kenne ich von meinem Vater. Er hat dazu eine Tablettenvorrichtug welche von Montag bis Sonntag eingeteilt ist und in 4 Tageszeiten. Da kann man die Tabletten gut vorsortieren. Siehe Abbildung.

Antwort
von tinkerbelli, 26

Mit dem Handy Erinnerungsfunktion einstellen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten