Frage von derBaer10, 193

Tabletten Überdosis?

Hallo,

seit gestern geht es mir ziemlich schlecht. Gestern hatte ich Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen. Heute habe ich meine Tage gekriegt also sind heute noch Regelschmerzen dazu gekommen. Ich habe mit Ibubeta gute Erfahrungen gemacht und war mir sicher ich habe noch welche, hab sie aber nicht gefunden. Also habe ich eine BuscopanPlus Tablette genommen. Hat nicht geholfen. Nach ca. 1 1/2 Stunden habe ich eine halbe Tramadol genommen weil die Schmerzen echt nicht auszuhalten waren. Hat auch nicht geholfen. Dann nach ca. 2 Stunden hat meine Mama die Ibubeta gefunden und ich hab gleich eine genommen. Die hat dann zum Glück gewirkt. Dann habe ich Kopfschmerzen gekriegt dass ich echt nichts mehr konnte. Also habe ich eine Thomapyrin genommen. Ich nehme sonst gar keine Tabletten. Nur wenn ich es wirklich nicht mehr aushalte. Seit ca. 2 Stunden fühle ich mich, als hätte ich eine Narkose bekommen und die fängt grad an zu wirken. Ich fühl mich wie benebelt. Mir ist schwindelig, schlecht und meine Ohren brummen (weiß nicht wie ich es beschreiben soll) und ich kann mich nicht mehr so schnell bewegen. Beim Stehen hab ich das Gefühl ich kippe gleich um. Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll. Mir geht es hundeelend. Hab ich eine Überdosis genommen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 193

Hallo, habe Deine Frage leider erst jetzt gelesen. Du hast eine Überdosierung an Tabletten eingenommen!! Entschuldige jetzt meinen Ausdrucksweise: Bist Du wahnsinnig geworden? Sollte Dir heute morgen noch schlecht sein oder Du Dich stark benommen fühlst, musst Du zum Arzt oder ins Krankenhaus. Wichtig: Trinken, trinken, trinken!!!. lg Gerda

Antwort
von Lisssel, 161

Hey Die Menge und Wirkung der Tablettenkombination ist natürlich nicht wirklich geschickt und bedacht aber so lange du heute keine weiteren tabletten mehr einnimmst ungefährlich. Du solltest darauf achten noch Wasser zu trinken zur Verdübnung und evlt etwas essen. Es kann auch sein dass der Schwindel durch die Schmerzen im Zusammenhang mit der Angst vor einer Überdosis besteht. Durch Panik also. Vlt fühlst du dich auch durch die Tabletten benommen. Wenn du sonst keine gesundheitlichen probleme hadt würde ich dir empfehlen einfach zu schlafen. Es kann nichts passieren. Deine Leber ist durchaus in der Lage die Tabletten zu verarbeiten. So lange du heute keinen Alkohol getrunken hast. Dz kannst zur Sicherheit aber auch noch deinen puls messen. Zw 60- 100 Schläge sind normal. Sollten gravierende abweichungen vorliegen würde ich sicherheitshalber ein Krankenhaus kontaktieren und nachhaken. Das kannst du auch ohne abweichenden puls tun. Allerdings muss ich ehrlich sagen dass deine geschichte zienlich unglaubwürdig klingt. Die werden dich auf jeden fall fünf mal fragen ob du die medikamente in suizidaler absicht genommen hast ! Liebe grüße und gute nacht Lisssel

Kommentar von Lisssel ,

Achja und schlecht ist dir nur weil die tabletten die magenschleimhaut ziemlich reizen. ;)

Kommentar von derBaer10 ,

Ist aber wirklich so gewesen. Mit Schmerzmitteln kann man sich doch gar nicht umbringen oder? Mama hatte auch gesagt da kann nichts passieren wenn ich noch die Thomapyrin nehme deshalb hab ich mir auch nichts weiter gedacht. Die anderen Tabletten hab ich ja auch nur genommen weil ich die Ibubeta nicht gefunden habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community