Frage von MilkaTraum, 70

Suche ein gesundes Eiweißpulver. Jemand einen Rat?

Hallo,

ich suche nach einer gesunden Alternative zu diesen ganzen Chemiekeulen aus diversen Bodybuilding-Shops. Ich möchte auf jeden Fall etwas pflanzliches und möglichst ohne viel Zusatzstoffe.

Habe gelesen, dass Reisprotein ganz gut sein soll. Allerdings ist die biologische Wertigkeit sehr niedrig. Ist das ein Problem oder sollte man darauf gar nicht achten?

Ich würde mich sehr über Erfahrungen mit Reisprotein freuen :)

Anm. Support: Editiert

Antwort
von Winherby, 55

Hallo Milkatraum,



gesundes Eiweisspulver zu finden wird nicht gelingen, jeder Überschuss an Eiweiß belastet den Körper, speziell wohl die Nieren.



Speziell über Reisproteine kann ich Dir nichts sagen, aber ich hoffe, ich kann Dir einen guten Tipp linken, er kommt Deinem Wunsch , also ohne Chemie und Zusatzstoffen auszukommen, sehr nahe denke ich.

https://www.paleo360.de/produkt/power-guide-muskelaufbau-mit-paleo/


Lies Dich aber nicht nur in das Kapitel für Kraftsportler ein, sondern auch in die Grundidee, die hinter den Rezepten und Ernährungsplänen steht.

Darüber hinaus empfehle ich Astaxanthin, ein Stoff der aus einer Alge gewonnen wird. Auch dafür einen speziellen Link, speziell für Kraftsportler:

http://aesirsports.de/2015/12/ratgeber-astaxanthin-einnahme-dosierung-wirkung/

  Viel Erfolg und lG

Antwort
von sternchen112, 1

Hallo Milka Traum,

ich würde schon auf biologische Wertigkeit achten. Wenn du ein gutes Eiweißpulver suchst, würde ich dir ein hochwertiges Präparat aus der Apotheke empfehlen. Ich nehme den Hansepharm Power Eiweiß Shake, den gibt es in verschiedenen leckeren Geschmacksrichtungen. 

Die biologische Wertigkeit ist sehr hoch. Es beinhaltet 4 Eiweißkomponenten und löst sich gut in warmer oder kalter Flüssigkeit auf. Der Vorteil ist auch, dass dieser Shake nicht so künstlich schmeckt, wie die anderen, die ich getestet habe. 

Natürlich sind die Produkte aus der Apotheke etwas teurer, aber die Dose ist auch wirklich groß und wird dir lange halten. Bis jetzt kenne ich das Pulver in Vanille und Schokolade, finde beide wirklich gut. Ich glaube es gibt auch einen Shake mit Himbeer-Vanille Geschmack und eine vegane Version gibt es auch. Viel Spaß beim Probieren!

Antwort
von alexxxx34, 21

Da ich ebenfalls nicht diese chemischen Produkte zu mir nehmen wollte und nicht sofort wie ein Bodybuilder aussehen wollte habe ich Foodspring ausprobiert. 

Die machen eigene Rezepturen und versprechen, dass das keine solchen Chemie Keulen sind. Es gibt sogar vegane Proteinpulver. Der Preis ist zwar nicht gerade günstig aber ich hoffe es zahlt sich langfristig für meine Gesundheit aus. Vom Geschmack her sind die Shakes gut. 

Antwort
von whoami, 29

Ich beschäftige mich schon seit Jahrzehnten mit dem Thema und kann dir hier ein paar wirklich gute Tips geben. Was du daraus machst ist deine Sache...

Gutes Protein ist in erster Linie tierisches Protein, weil es ein ähnliches Aminosäureprofil hat wie das menschliche körpereigene Eiweiß - und es deswegen leichter verstoffwechselt wird. Beim pflanzlichen Protein fehlen essentielle Aminosäuren oder sind nicht in der benötigten Menge vorhanden, sodass der Körper es nicht gut verwerten kann. Außerdem haben pflanzliche Proteine auch negative Effekte auf den Östrogenhaushalt, wenn ich speziell an Soja denke. Außerdem spielt auch Genmanipulation bei Pflanzen eine wichtige Rolle!

Grundsätzlich sollte man NUR bei deutschen Herstellern kaufen, denn hier sind die Gesetze strenger. Bei ausländischen Herstellern finden sich oft Spuren von Chemikalien und Steroiden in den Dosen. Was natürlich sehr belastet!

In den letzten Jahren war ich sehr angetan von All Stars, Body-Attack, BMS, Künzler. Allerdings hat in letzter Zeit ein kleiner Hersteller aus Zwickau immer mehr auf sich aufmerksam gemacht, weil er sich der absoluten Qualität verschrieben hat (bei den anderen ist Profit wichtiger). Seine Preise bleiben trotzdem human, weil er im Gegensatz zu anderen Herstellern, selbst abfüllt.

Geschmack ist phantastisch, egal welches Protein man kauft. Es handelt sich um bodybuilding-depot.de. In seinem Forum kann man sich gut einlesen, weil die Leute dort auch gerne posten. Kritik, die zwar selten vorkommt, wird im Gegensatz zu anderen Foren nicht gelöscht.


Antwort
von bethmannchen, 18

Wir brauchen gar nicht so viel Eiweiß, wie man uns immer weismacht. Für einen Erwachsenen reichen da täglich ugefähr zwei Eier oder 200 g Fleisch oder Fisch, 300 g Getreide (nur bei Reis müsste es 500 g sein) 300 g Hülsenfrüchte.

Wozu willst du dir für viel Geld ein reichlich synthetisches Pulver kaufen, ein Kilo Haferflocken (2 Pakete) bekommst du für 64 cent bie Aldi

Antwort
von StephanZehnt, 41

Nun jetzt bist Du Deine W e r b u n g  für ein Produkt losgeworden übrigens auch in Deiner Schokolade (Nickname ) ist Eiweiss

Wir müssen uns gesund ernähren ja und da ist nicht nur in Nüssen - Fisch- Milch Eiern Eiweiss sondern in sehr vielen Lebensmitteln.  Also Fazit wer zuviel Geld hat kauft sich das der Rest wird in Bodybuilding - Kreisen noch zu anderen Mittelchen greifen!

Gruss Stephan

PS. man überlegt sich immer sehr wenn es um Themen geht wie Neurodermitis odgl. ob man da einmal eine Marke nennen darf. dann wird aber ganz schnell ....

Antwort
von schroetpa, 9

Also bei der Eiweissindustrie würde ich ganz genau aufpassen. Vieles Nährwertangaben sind einfach gelogen, d.h. es wurden einfach einige Prozentpunkte auf die eigentliche Eiweissmenge hinzuaddiert und dann auf die Verpackung gedruckt. Supplementhersteller können sich Labortests kaufen, deshalb sollte man unabhängige Tests anschauen. Aber von diesen gibt es leider nicht viele. Und bloss keine überteuerten sachen kaufen. Der Rohstoff für die Eiweissherstellung ist sehr günstig.

Das ist so mein Tipp, den ich dir weitergeben kann :)

Antwort
von sportygirl1988, 14

Hallo MilkaTraum,

ich nehme zwar selbst keine Protein Pulver, aber weiß von Freunden, dass sie von Foodspring relativ begeistert waren. Die stellen das anscheinend selbst her und achten darauf, dass nur natürliche Zutaten drin sind. 

Im Shop gibts auch veganes Protein und man kann sich von denen auch beraten lassen was am Besten zu einem passt. Auf jeden Fall gibt es denke ich einige gesunde Varianten auf dem Markt!

Antwort
von GeraldF, 45

Warum möchten Sie nochmal mehr Eiweiß zu sich nehmen ?

Antwort
von franZee, 35

Ich glaube, die person wollte lediglich seinen Link loswerden.

Tz,Kids....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten