Frage von AliceBreit, 49

Sterilisation?

Welche Voraussetzungen gibt es für eine Sterilisation, wird es von der Kasse übernommen? Ich 35 Kinder 3 Rhesusinkompatibilität, 0 negativ, 2 Fehlgeburten Gebärmutterhalskrebs mit Konaktion, geheilt

Antwort
von Winherby, 23

Meine Frau hat ebenfalls BG 0- und die Ärzte wollten sie nach der 2. Geburt von sich aus sterilisieren.

So gesehen dürfte es bei Dir kein Problem geben, das diese OP von der KK übernommen wird, alles Gute, lG

Antwort
von Lexi77, 33

Hallo!

Der einfachste Weg, zu dieser Frage eine wirklich kompetente Antwort zu bekommen ist der, bei deiner Krankenkasse anzurufen und dort nachzufragen. Die können dir dann sicher alle Infos geben, die du brauchst. 

Viele grüße, Lexi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten