Frage von okeexyee, 35

Sterben bei einem Ausraster Gehirnzellen ab??

Sterben bei einem Ausraster / Wutausbruch Gehirnzellen ab

Danke für jede Antwort

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Friedelgunde, 20

Meines Wissens nach nicht :-). Aber es sollte trotzdem unbedingt versucht werden, solche unkontrollierten Wutausbrüche zu vermeiden. Zum einen sind sie für die Umgebung eine Belastung, zum anderen können sie tatsächlich gesundheitliche Probleme verursachen: das Risiko, einen Herzinfarkt zu bekommen, steigt, der Cholesterinspiegel und der Blutdruck werden ungünstig beeinflusst, usw.

Hier findest du ein wenig mehr über das Thema "Wut": http://de.wikipedia.org/wiki/Wut

Antwort
von steffia, 17

Es ist auf jeden Fall nicht gesund... Take it easy, oder trenne dich von den menschen, die dich zum ausrasten bringen, solche menschen braucht man nicht und wird man nie brauchen.

Kommentar von bethmannchen ,

Oho! Ganz schön leichtsinniger Rat!

Was wenn Teenager von ihren Eltern auf die Palme gebracht werden? Können sie die dann auch nicht mehr gebrauchen? Und wo sollte so ein Teenie dann hin? Ins Kinderheim?

<((((º> DON'T FEED THIS TROLL <º)))><

Antwort
von Fiena, 15

oder sind da schon einige abgestorben,auch möglich

Antwort
von bethmannchen, 13

Wenn man bedenkt, wie schnell kleine Kinder ausrasten, manchmal schon wegen gar nichts, dann müssten sie bis zur Einschulung dann schon komplett blöde sein. Die meisten lernen aber lesen und schreiben...

Antwort
von Lizzkrueger, 13

=D Wenn dem so wäre, würden einige Menschen sehr schnell tot umfallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community