Frage von mysight, 16

Stehpult geeignet für schlechte Durchblutung und Wasser in den Beinen?

Ich habe ein sehr schwaches Bindegewebe und deshalb vor allem im Sommer Wassereinlagerungen in den Beinen. Auch habe ich oft kalte Füsse, was ich auf eine schlechte Durchblutung zurückführe. Ich frage mich, ob ein Stehpult für mich geeignet wäre, oder ob es nur noch eine grössere Belastung für meine Beine wäre? Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort
von Fischkopp, 16

Hallo mysight,

du vermutest richtig, das Stehpult ist ungeeignet. Halte dich an den Grundsatz: "Liegen und gehen ist besser als sitzen und stehen!" Weiterhin empfehle ich dir unbedingt Stützstrümpfe - auch Kompressionsstrümpfe genannt - zu tragen. Die Venenklappen werden hierdurch in ihrer Funktion unterstützt und das Wasser besser abtransportiert. Besorge dir aber bitte Markenware - Sanitätshaus oder Apotheke - deren Druck - oft genügen 30 mm Hg - nachgewiesen ist. Mit den besten Wünschen! Fischkopp

Antwort
von dinska, 9

Stehen ist bei Wassereinlagerung in den Beinen nicht günstig. Viel besser ist es mal hin und her zu laufen und die Beine oft hochzulegen.

Antwort
von Pippilotta, 10

Ein Stehpult bedeutet stehen, das glaube ich nicht, dass das den Beinen gut tut. Die Wassereinlagerungen werden nicht weniger sondern eher mehr werden. Du solltest dir lieber gute Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen und zur Entlastung deiner Beine kneippen. Das hilft dann wirklich. Die erholsame Frische des Kneippens, das spürst du sofort und auf Dauer tut es auch der Durchblutung der Beine enorm gut.

Antwort
von pferdezahn, 5

Bei Wassereinlagerungen in den Beinen, hilft Dir auch kein Stehpult. Oefters Mal die Beine hochlagern, Stuetzstruempfe tragen (ist zwar unbequem) und pflanzliche Wassertabletten nehmen.

Antwort
von mysight, 6

Vielen herzlichen Dank für eure Antworten. Ich werde mir Kompressionsstrümpfe besorgen, um meine Beine etwas zu entlasten.

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r mysight,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von willkommen, 6

Ja, besser ist es, die Beine hoch zu legen!

Versuche es mal mit Stützstrümpfen, du musst keine aus der Apo nehmen, es gibt schicke in Modegeschäften, die helfen auch.

Magnesium, könnte helfen.

Bewegung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community