Frage von Amaya, 110

Stechender Schmerz im Unterleib und linker Brust

Seit dem ich eben gegessen habe, habe ich im Unterleib beim tiefen einatmen einen stechenden Schmerz. Ich muss dazu sagen das ich seit 3 Tagen meine Monatsblutung habe, jedoch nur sehr sehr sehr gering und bis eben auch keine Schmerzen davon hatte. Da ich aber heute noch nichts gegessen hatte bis dato, hatte ich immer noch hunger und genehmigte mir einen zweiten Teller. Schon während des Essens bekam ich auch noch einen stechenden schmerz in der linken Brust oder unter/hinter der Brust, ich kann es leider nicht genau zuordnen, dieser tritt schon beim leichten einatmen auf.

Nun habe ich verständlicher weise große Angst. Evtl hatte ja jemand schon solch eine Problematik und kann mir die Angst nehmen. Sollte ich gleich zum Arzt gehen oder erst einmal abwarten bis morgen?

Danke für jede hilfreiche Antwort :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Amaya,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Periode

Antwort
von hortensie, 110

Du solltest dir erstmal nicht zu große Sorgen machen. Es kann gut sein, dass du zu schnell gegessen und daher einfach Luft im Bauch hast. Das kann furchtbar unagenehm sein, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Trink vielleicht in Ruhe einen Pfefferminz- oder Fencheltee, versuche dich zu entspannen und warte ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community