Frage von Kaan123, 26

Stechen in der Schulter in der Brust Mitte und Unruhe Gefühle

Hey Leute Ich bin 18 Jahre alt 1.81 groß 65 kg schwer Ich habe 14 Jahre lang Fußball gespielt bis zu 5 mal die Woche aber habe Seit 5 Monaten aufgehört Aufeinmal. Habe aber jetz seit längerem immer wieder ein stechen in der Schulter Ein drückendes Gefühl in der Brust und bekomme ihr Panik und schwitzige Hände Hatte schon mehre Ruhe EKG Blutteste und ein belastubgs EKG Aber trotzdem habe ich immer wieder Angst und Panik ob da doch was am Herzen sein kann Danke schonmal für die Hilfe :D

Antwort
von Volvox, 20

Es wurde ein normales EKG und ein BelastungsEKG gemacht. Die Befürchtung, die ich anfangs hatte, dass du ein Sportlerherz haben könntest, kann also nicht zutreffen. Trotzdem hast du immer wieder diese Beschwerden und gelegentlich auch Panikattacken. Kann es sein, dass du unter Depressionen leidest? Dass dir aber zumindest doch ein Problem auf dem Herzen lastet, mit dem du nicht fertig zu werden glaubst? Notfalls könnte ein Therapeut für dich richtig sein, um die Unruhe- und Panikzustände wieder zu beenden.

Antwort
von cimanis, 18

Hallo kaan, Deine beschwerden hören sich an wie depressionen. Vielleicht hat dir die sportart gut getan und weil du so lange gespielt hast und auf einmal aufgehört hast fehlt dir diese ablenkung und abwechslung. Ich hoffe du verstehst was ich meine. Manche menschen sind es gewohnt viel zu unternehmen und dadurch stress abzubauen. Bei dir staut sich der alltagsstress warscheinlich nur noch an und du solltest einem anderen hobby nachgehen um es wieder auszugleichen. Ich hoffe ich konnte dir helfen :) alles gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten