Frage von CravenVids, 176

Stechen am Ganzen Körper?

Hallo ich habe seit einer weile, ein sogenantes "Stechen" am ganzen Körper.

Es fängt zuerst leicht an zu Piksen an der Hüfte (ist unterschiedlich) danach wird es schlimmer und es füllt sich dann an als ob viele stiche durch die Haut wandern also es geht von einer stelle zur anderen. (Es füllt sich wie Betäubende Stiche an die wandern)

Dies passiert meist wenn ich vom kalten ins Warme komme.

Ich überlege ob ich zum Arzt gehe und das mal anspreche, aber vorerst wollte ich eure Meinung hören.

Liebe Grüße.

PS: Sorry wenn ich nicht genau schreibe, falls ihr fragen habt stellt sie.

Antwort
von bethmannchen, 158

Rennst du draußen in Jeans herum, vielleicht noch Skinn-Form? Die hält nicht warm, sondern ist eiskalt an den Beien, kühlt dich eher aus, als das sie dich wärmt. Reicht die Winterjacke dann nur bis zur Taille, hast du eindeutig draußen zu wenig an, um gesund durch den Winter zu kommen. Das ist kein Fall von Krankheit, sondern eher Dummheit.

Kommt man dann so ausgekühlt ins Warme, ist der Körper ja immer noch dabei, übermäßig Wärme zu produzieren.  Die feinen Kapillare unter der Haut sind dann immer noch geweitet und stark durchblutet, eben am Powern. Das fühlt man dann als solche Piekser in der Haut. 

Was soll da ein Arzt wohl machen?  Kein Arzt kann die untersuchen, um dann festzustellen, dass du zu dünn angezogen herumrennst? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten