Frage von erdbeerfee, 60

Staubsauger-Roboter gut bei Hausstauballergie?

Helfen Staubsauger-Roboter gut bei Hausstauballergie? Ich dachte mir, dass das eine Methode wäre den Staub möglichst gut zurück zu halten. Ist das wirklich so?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 60

Staub ist überall und der meiste in der Luft, also kannst du den Roboter vergessen. Viel wichtiger sind Stabsauger mit guten Filtern, damit nicht ein Teil des Staubes wieder in die Luft geblasen wird. Gewöhne dir auch an, Staub mit feuchtem, ausgewrungenem Tuch zu wischen und einen Dampfreiniger von Zeit zu Zeit benutzen.

Antwort
von Ente63, 54

Hallo erdbeerfee!

Ich habe zwar keinen Roboter und kann somit auch nicht aus Erfahrung sprechen aber meine logische Erklärung dafür wäre das der Roboter nicht gut in den Zimmerecken saugen kann und gerade da sammeln sich doch gerne die Staubmäuse. Da müßtest du noch einmal mit einen normalen Staubsauger nacharbeiten und wozu denn 2 Geräte? Außerdem dreht der immer um wenn er an ein Hindernis stößt da werden dann bestimmte Bereiche gar nicht gesaugt und schon muß wieder nachgesaugt werden.

Die Anschaffung eines solchen Gerätes wird sich nicht lohnen.

Alles Gute!!

Antwort
von Mahut, 55

Kaufe dir lieber einen Staubsauger mit Filter für Allergiker, die sind viel besser.

Ich habe im TV einen Test gesehen, der war nicht so gut ausgefallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten