Frage von unicornlove, 101

Starkes Brennen beim Sex und danach

Bevor ich anfange zu erzählen: Alle können sich schon mal sparen zu sagen, dass ich zum Arzt gehen soll, das ist mir selbst bewusst, ist aber momentan zeitbedingt nicht einrichtbar. Ich hatte eine verschleppte Blasenentzündung, die durch 2 Antibiotikatherapien und Homöopathie weggegangen ist. Da hatte ich schon oft leichtes Brennen, kam aber wohl vom Urin, meinte mein Arzt, und ging auch mit den Antibiotika weg. Seit paar Tagen sind meine Schamlippen ganz hinten leicht angeschwollen und brennen hin und wieder leicht. Gestern schlief ich dann mit meinem Fastfreund, ich war sehr erregt und sehr feucht, aber es brannte trotzdem beim Sex und sehr stark nach dem Sex. Eine Stunde danach ging es wieder und jetzt fängt es wieder stark zu brennen an. Ich nehme seit 1,5 Jahren die Pille und wir verhüten zusätzlich mit Kondom (BillyBoy). Ich habe gelesen, dass vielen MultiGyn actigel geholfen hat, was ja auch gegen bakterielle Vaginose helfen soll. Was könnte dieses Brennen sein ? Brennen beim Wasserlassen hab ich nicht, somit schließe ich Blasenentzündung aus und Juckreiz ist auch nicht vorhanden, sondern nur dieses Brennen und das auch nur, wenn sein Penis in mich eindringt, beim Fingern komischerweise nicht. Hat jemand von euch vielleicht ähnliche Erfahrungen und was hat euch geholfen ? Vielen Dank für die Hilfe !!

Antwort
von dinska, 99

Ich habe da auch so meine Probleme. Deshalb ist es immer wichtig die Sache langsam anzugehen. Wir brauchen nicht mehr zu verhüten und deshalb reibe ich mich vorher immer mit Öl ein, mit ganz normalen Speiseöl. Früher haben wir auch Speichel genommen. Gerade am Anfang ist es wichtig, die richtige Position zu finden und sich Zeit zu nehmen, bis das unangenehme Gefühl weg ist. Ihr müsst ganz einfach bisschen was ausprobieren und wenn es unangenehm ist, dann trau dich und sage stopp, denn schließlich hast du die Probleme und je mehr es sich entzündet, umso länger dauert es, bis es wieder normal ist.

Antwort
von StephanZehnt, 101

>Alle können sich schon mal sparen zu sagen, dass ich zum Arzt gehen soll,

Nun da bekommst Du wohl da  eher die von Dir gewünschte Antwort.! http://forum.bravo.de/

Kommentar von dinska ,

Es wäre schön, wenn es so wäre, aber so ist das leider nicht. Glaube mir ich spreche aus Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten