Frage von Herzdame92, 826

Starker Juckreiz am ganzen Körper (ohne dass man was sieht)...

Hallo! Ich leide seit etwa 3 Tagen an Juckreiz am ganzen Körper. Das fängt bei der Kopfhaut an und geht bis zu den Füßen. Besonders schlimm ist es am Bauch, an den Armen und den Beinen...und den Ohren...naja ok eigentlich überall. Man sieht allerdings nichts, also ich habe keine Pusteln oder rote Stellen. Jetzt frag ich mich natürlich, was das ist und vor allem, wie ich es weg bekomme. Ich vermute, es könnte ein Überbleibsel meines grippalen Infekts sein, den ich bis vor kurzem hatte, aber sicher bin ich mir da nicht...kann das davon sein? Ich weiß nicht, ob ich jetzt warten soll oder doch zum Arzt. Es ist schon sehr unangenehm. Kennt das jmd von euch zufällig?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dinska, 807

Es ist wirklich das Beste du gehst mal zum Arzt. Du kannst auch mal versuchen Wasser mit Essig zu mischen 1:1 und ein Tuch eintauchen und dann die Haut damit flächig abreiben. Vielleicht hilft das ein bisschen.

Antwort
von bobbys, 771

Hallo Herzdame,

dafür kommen mehrere Ursachen in Frage. Nimmst du Medikamente oder hast welche eingenommen? Es kann auch eine innere Ursache haben wie, Lebererkrankung , Diabetes mellitus, die Hauterkrankungen bis auf zu trockene Haut , würde ich erst mal ausschließen und auch die allergischen Reaktionen ,da du ja schreibst das nichts zu sehen ist. Die Psyche würde auch noch in Frage kommen. Ich würde zum Arzt gehen ,schon wegen der eventuellen Stoffwechselstörungen. Du kannst die Haut mit feuchten ,kalten Tüchern behandeln ,das beruhigt:) LG Bobbys

Kommentar von Herzdame92 ,

Ja, dann werd ich wohl lieber zum Arzt gehen, danke dir!

Kommentar von bobbys ,

Gern geschehen:)

Antwort
von pferdezahn, 727

Gegen starken Juckreiz am (ganzen) Koerper war >Borax< immer eine gute Hilfe und bestens dafuer geeignet. Ein Bad mit Borax ist eine Wohltat fuer die Haut. Das Borax nun nicht mehr so einfach zu bekommen ist, haben wir der radikalen Pharmalobby zu verdanken, die in Borax eine Bedrohung ihrer teuren Medikamenten sah. Unser gewoehnliches Speisesalz ist weitaus gefaehrlicher und ungesuender, als es Borax ist. Borax ist eines der besten Heilmittel, das uns zur Verfuegung steht, gerade bei schwachen Knochen, Arthrose, Rheuma, Osteoporose und vieles mehr. Hier ein Link darueber - http://gesundheitsdoku.blogspot.de/2013/07/borax-verschworung.html - Aber es gibt noch einige Adressen in Deutschland, wo man es noch bekommt. Google Mal nach >Borax<

Antwort
von Hooks, 620

Hast Du für Deinen grippalen Infekt Antibiotika genommen? Die putzen ja den ganzen Verdauungstrakt suaber, auch von den guten Bakterien. Und dann kann es sein, daß die B-Vitamine nicht mehr richtig aufgenommen werden.

Juckreiz ist bekannt als Mangel an B2, B3 (Niacin, oder zuviel, nicht mehr als 60 mg am Tag), B5, Biotin und Folsäure, aber außer Biotin verursachen alle auch Rötung.

Ist das inzwischen wieder ok?

Die B-Vitamine könne übrigens nur richtig funktionieren, wenn genügend Magnesium da ist (das ist für über 300 Enzyme wichtig).

Antwort
von waldmensch, 564

Hast Du irgendwelche Medis wegen Deiner Grippe genommen ? Wenn Du keinen Ausschlag hast ist schon eigenartig. Hast Du Dich vielleicht vor irgendwas Geekelt ? Möglich ist es das es von Deiner Erkältung kommt, wenn auch unwahrscheinlich. Versuche doch die Stellen am Bauch mal zu kühlen oder mit Urin abzuwaschen. Falls es nicht besser wird gehe Morgen zum Arzt. PS Urin ist zwar ekelig aber ein altes Hausmittel und wurde früher sehr oft Angewendet. Gute Besserung

Waldmensch

Kommentar von waldmensch ,

Was mir noch einfällt, vielleicht hast Du auch was gegessen was Du nicht verträgst.

Gute Besserung

Waldmensch

Kommentar von Herzdame92 ,

Ich habe nur Medikamente genommen, die ich schon öfter eingenommen habe und auch immer vertragen habe bisher. Eigentlich war bei meinem Essen in letzter Zeit nichts Außergewöhnliches dabei :-/ Ich hatte mein Shampoo gewechselt...und das Neue hat anfangs leicht gejuckt, aber das benutze ich schon seit Tagen nicht mehr.

Kommentar von pferdezahn ,

Starker Juckreiz gehoert zu den Ausscheidungskrankheiten - http://bauer-arzt.de/index.php/behandlung/zivilisationskrankheiten

Kommentar von pferdezahn ,

Hallo @Waldmensch, >Borax< solltest Du eigentlich kennen. Es gibt nichts besseres, als dieses Kristall, als ein einfaches, aber wirkungsvolles Hausmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community