Frage von xosunshinexo, 15

starker ausfluss. ab und zu blut. was ist das?

hallo... vorab, ich gehe morgen zum frauenarzt, werde aber so schnell keinen termin mehr bekommen, aber ich mache mir einen totalen kopf...hypochondrie hallo...

ich habe seit ca 2 wochen ( nach meiner regelblutung, nehme pille) vermehrter ausfluss. dachte mir erst nichts dabei, er wurde recht spinnbar, hatte keine schmerzen, roch nicht unangenehm. nun hatte ich gestern geschlechtsverkehr und es hat stark angefangen zu bluten...war aber nach ner halben stunde wieder weg. heute war wieder ab und zu in meinem slip ein rötlicher ausfluss zu sehen... ich mache mir so sorgen...

hatte einer vielleicht schon mal sowas? brauch beruhigung :( danke...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von DerGast, 15
nach meiner regelblutung, nehme pille

Unter Pilleneinnahme hast du schonmal keine Regel mehr.

Als Notfallpatient brauchst du keinen Termin. Einfach hinsetzen und abwarten.

Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr können eine harmlose Kontaktblutung sein.

Weshalb bist du denn unberuhigt?

Kommentar von xosunshinexo ,

habe bei meiner frauenärztin das akute problem geschildert, doch erst ein termin in 9 tagen bekommen...kann ich auch einfach zu einer anderen frauenärztin gehen?

unberuhigtheit weil ich noch nie so lange, so starken ausfluss hatte, und auch noch nie solche blutungen beim sex. und wenn man google frägt, hat man eh immer krebs...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten