Frage von moooarpaua, 28

Starke Schmerzen in Kiefer und Wangenknochen bei Kälte

Hallo. Langsam fängt der Winter wieder an und heute musste ich zum ersten Mal dieses Jahr wieder daran erinnert werden, wie schmerzhaft er doch sein kann. Ich bekomme heftige Schmerzen vorrangig in den Wangenknochen, also unterhalb der Augen und im Kiefer auf beiden Seiten, wenn es draußen kalt ist.... an was kann das liegen? Habe in den Händen das Raynaud-Syndrom, daher kenne ich diese Schmerzen bei Kälte nur von den Händen, aber das beschränkt sich ja nur auf die Hände.....oder? Was kann das sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von GesundundKinki, 25

Meine Mutter hat sowas auch. Aber bei ihr kommt das glaube ich eher vom Reuma. Vielleicht solltest du dich darauf mal untersuchen lassen.

Kommentar von moooarpaua ,

okay danke für den Tipp :-) ich bin 23...... :-(

Antwort
von Lapiszlazuli, 28

Rheuma hat mit dem Alter nichts zu tun. Ich hatte eine Klassenkameradin, die war schon als kleines Kind rheumakrank. Wäre also auf jeden Fall eine Überlegung wert. Spannst du dein Gesicht bei Kälte vielleicht unbewusst zu sehr an? Vom Frieren meine ich? Manchmal merkt man ja gar nicht, wie sehr man sich verspannt und die Zähne zussammen beisst. Es kann also auch daher kommen. Wenn alles nicht hilft solltest du dich einem Arzt anvertrauen. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten