Frage von Helena77, 34

Starke Kopfschmerzen

Habe seit Tagen starke Kopfschmerzen über den Augen und hinten am Schädel. War beim HNO und der hat mich zum Röntgen geschickt. Laut Befund ist es eine leichte Sinnusitis. Ibubrufen hilft mir leider gar nicht,was kann ich noch tun um die Schmerzen los zu werden ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Ente63, 24

Hallo Helena77!

Ibuprofen wird da wahrscheinlich nicht helfen, du mußt versuchen deine Nebenhöhlen wieder freizubekommen. Vermutlich sind auch deine Stirnhöhlen dicht, das verursacht den Druckschmerz über den Augen. Inhalieren ist sehr gut, viel trinken damit der Schleim sich besser verflüssigt. Ganz gut helfen auch GeloMyrtol Kapseln. Du darfst dich auch nicht zu fest schneuzen, nicht durch die Nase hinunterblasen, die Gefahr ist groß das durch den dabei entstehenden Druck noch mehr in die NNH gepresst wird. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Sinfrontal gemacht, das ist was homöopathisches und hat mir schon mehrmals gut geholfen.

Gute Besserung!

Antwort
von Zumzoom, 26

Mit Ibuprofen machst du es nicht besser, im Gegenteil du riskierst noch die schweren Nebenwirkungen, die teilweise durch Schmerzmittel ausgelöst werden. Du solltest wegen der Stirnhöhlen täglich inhalieren. Am besten morgens und abends. Nach dem Inhalieren nicht gleich ins freie gehen, wegen der Zugluft und der weiteren Erkältungsgefahr. Zusätzlich zum Inhalieren wären es hilfreich, Sinupret einzunehmen. Die helfen, den Schleim abzutransportieren und dadurch den Kopf frei zu bekommen. Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort
von bobbys, 16

Du kannst inhalieren ,damit sich das Sekret löst und zu dem auch viel trinken hilft ebenfalls. Ansonsten kann man auch mit ein paar Nasentropfen nachhelfen.

LG bobbys

Antwort
von elisa223, 14

Sinusitis ist eine Nasen-Nebenhöhlen- Entzündung.

Dagegen hilft Inhalieren, Nasenspray, stärke Dosis von IBU, z.B. 800mg (2 Tabletten). Wenn das nicht hilft, dann Antibiotika

Kommentar von alegna796 ,

1.600 mg IBU auf einmal? Na bloß nicht!

Kommentar von kreuzkampus ,

Ich gehe mal davon aus, daß elisa 2x400 = 800 meint. Damit liegt sie mit einer vernünftigen Dosierung richtig. Einzeldosis 400 bringt da eher nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community