Frage von zaxyn, 65

Starke hellrote Blutung und Schmerzen?

Meine letzte Periode kam zwar pünktlich jedoch war sie viel stärker als meine periode normalerweise ist. Jetzt, nur zehn tage nach meiner Menstruation, habe ich in den letzten zwei tagen eine starke hellrote Blutung gehabt, verbunden mit starken Krämpfen, Brennen und wehenartigen schmerzen. Dann hatte ich gestern Fieber. Die Blutung, das Fieber und die Schmerzen haben jetzt endlich nachgelassen. Ist sowas normal in meinem Alter (15 Jahre alt). Dazu muss ich sagen dass ich ca 3 Wochen vor der pünktlichen Periode (nicht der hellroten Blutung), mein erstes Mal hatte und danach auch sexuell Aktiv war. Wir verhüten immer mit dem Kondom und haben drauf geachtet dass nichts gerissen ist.

Antwort
von Hedwich, 48

Hallo es ist gut dass du verhütet hast ich hoffe dein erstes Mal war schön für dich.

Eine Blasenentzündung ist keine sexuell übertragbare Krankheit aber sehr wahrscheinlich wenn junge Frauen ihr 1. Mal haben. Die Reibung, Bakterien, ich weiß nicht genau was der Auslöser ist.

Du solltest mal zum Hausarzt gehen

Antwort
von leahealth, 33

Cih schätze ebenso, dass es eine Infektion ist! Am besten du gehst zu deinem Gyn und schilderst die Symptome. Dann wird ein Abstrich gemacht und geschaut, ob was auffällig ist.

Antwort
von ThePoetsWife, 39

Hallo zaxyn,

so wie du deine Symptome schilderst, vermute ich eine Infektion, bei den Beschwerden solltest du bitte heute  einen Termin bei einem Gynäkologen/Gynäkologin vereinbaren. Und bitte auf die akuten Beschwerden hinweisen!

Gute Besserung und liebe Grüße

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten