Frage von Freda456, 8

stark geblähter Bauch

Hallo, meine Mutter hat seit ca. einer Woche einen stark geblähten Bauch. Der kam ganz plötzlich und sie sieht fast wie schwanger aus. Sie hat auch immer einen Druck im Bauch. Sie war mittlerweile auch schon im Krankenhaus, dort haben sie Ultraschall gemacht und Blut genommen. Bisher alles ohne Befund. Auch der Hausarzt hat nochmal Blutproben genommen, die Ergebnisse kommen Anfang nächster Woche. Da ich schon so viel beunruhigendes in Richtung Krebs etc.. gehört habe, wollte ich fragen, ob ihr das vielleicht auch schon Erfahrungen mit so etwas gemacht habt. Danke schon mal im Voraus....

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 8

Deine Mutter sollte mal die Bauchmassage versuchen, am besten früh und abends und früh nach dem Aufstehen ein Glas heißes Wasser trinken. Die Temperatur muss so sein, dass sie noch gut schlucken kann und in kleinen Schlucken trinken. http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassa... . Ebenfalls ist es sehr gut Bitterstoffe in die Ernährung einzubauen, Wermuttee ist ausgleichend für Magen und Darm und regt Leber und Galle an.

Antwort
von pferdezahn, 8

Blaehungen machen noch lange keinen Krebs. Da hat deine Mutter wohl eine falsche Lebensmittelkombination gewaehlt, wie z.B. Eiweiss mit Staerkeprodukten und Zucker. Durch zu vieles durcheinanderessen enstehen die meisten Blaehungen. - http://josef-stocker.de/bauch.pdf

Antwort
von omaliese, 8

Ein aufgeblähter Bauch kann zum Beispiel auch von einer Lebensmittelunverträglichkeit kommen. Sie sollte neben dem Blut auch ihren Darm auf Unverträglichkeiten und Intoleranzen untersuchen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community