Frage von Penisverletzung, 124

Stark blutender Penis definitiv aus Eichelöffnung.

Bin wirklich verzweifelt und brauche dringend Rat. Mal eben zum Arzt ist schwierig, da ich im Moment in Panama bin. Während Sex mit meiner Frau aus Scheide abgerutscht, kurzer Schmerz und UNNMITTELBARER STARKER Blutfluss aus der Eichelöffnung. Definitiv keine äußere Eichelverletzung, sondern Massen von Blut aus der Eichel. KEIN WEITERER SCHMERZ. Blutfluss konnte ich unter der kalten Dusche und Eis auf den Penis stoppen. KEINE EINNFÄRBUNG DES HODENSACKS UND DES PENIS DURCH EINBLUTUNG, wie es ja bei Riss eines Schwellkörpers passieren würde. Was ist bei mir passiert? Danke für jeden Hinweis. Die GROSS GESCHRIEBENEN SÄTZE SIND WICHTIGE INFORMATIONEN.

Antwort
von gerdavh, 124

Hallo, auch in Panama wird es ja wohl Krankenhäuser geben. Starke Blutungen aus dem Penis sind immer ein Grund, sofort ins nächste Krankenhaus zu fahren. Ich kann Dir die Ursache nicht sagen, dass muss sich dringend ein Urologe anschauen. Hier ein Link dazu

http://www.sexmedpedia.com/artikel/penisverletzungen

Es muss unbedingt untersucht werden, ob Du einen Penisbruch hast. Alles Gute. lg Gerda

Kommentar von Penisverletzung ,

Das ist hier im ländlichen Bereich von Panama nicht so einfach DEN Spezialisten dafür zu finden.

HIER NOCH EIN WICHTIGER NACHTRAG. KONNTE SOEBEN URINIEREN. KEIN BLUT IM URIN, ABER WASSERLASSEN ERZEUGT STARKES BRENNEN IN DER EICHEL, DAS NACH EINIGER ZEIT WIEDER VERSCHWINDET. SONST KEINE SCHMERZEN.

Kommentar von Penisverletzung ,

Schwellkörperverletzung möchte ich ausschließen, weil definitiv keine Einblutung in das umliegende Gewebe erfolgt ist. Was man auf dem Foto deines Links gut sehen kann, mit der furchtbaren Verfärbung, sehen kann. Bei mir gibt es keine Verfärbung. Trotzdem danke für deine Antwort.

Antwort
von StephanZehnt, 101

Man hat immer den Eindruck bei solchen Fragen die ärztliche Versorgung endet an den Grenzübergängen von Deutschland. Es gibt Sozialrechtsverträge mit vielen Staaten wo das Allerwichtigste geklärt ist.

In der Regel wird da ein Kompressionsverband gemacht und ab zu einem Urologen denn es auch in Panama gibt. Wenn man schon beim Sex verunglückt Zum Glück ist es Deiner Frau nicht passiert das sie "abgerutscht" ist.

Stephan

Antwort
von Penisverletzung, 89

HIER NOCH EIN WICHTIGER NACHTRAG. KONNTE SOEBEN URINIEREN. KEIN BLUT IM URIN, ABER WASSERLASSEN ERZEUGT STARKES BRENNEN IN DER EICHEL, DAS NACH EINIGER ZEIT WIEDER VERSCHWINDET. SONST KEINE SCHMERZEN.

Kommentar von gerdavh ,

Und ich kann nur immer wieder sagen: Geh zum Arzt. Bei einem Penisbruch kann auch die Harnröhre beschädigt werden. Hier noch ein Link

http://gesundpedia.de/Penisbruch

Ich kann mich natürlich irren, ich wünsche Dir das geradezu. Vielleicht wurden beim Rausrutschen aus der Vagina Blutgefäße verletzt und das brennt natürlich jetzt beim Urinieren. Aber wäre ich Mann, ich würde mich untersuchen lasssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community