Frage von kurtundrenate, 96

star op

sehe nach grauen Star op : steifen:, hauptsächlich im dunklen. die lichtquellen an Lampen zeigen langen- so Art Läserstreifen . die op ist 8 tage her

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von walesca, 83

Hallo kurtundrenate!

Solche Phänomene können nach einer Star-OP durchaus mal auftreten. Wenn es Dich sehr beunruhigt, dann sprich einfach mal Deinen Augenarzt bei der nächsten Kontrolle darauf an. Je nachdem, wie stark der Graue Star war, muss sich Dein Gehirn jetzt erst einmal wieder an die veränderten Bilder gewöhnen, die ja jetzt viel heller vom Auge weitergeleitet werden!!! Dieser Gewöhnungsprozeß kann schon mal einige Wochen, ggf. auch Monate dauern!!! Da reichen 8 Tage absolut nicht für aus! Auch mit der Anfertigung einer neuen Brille solltest Du unbedingt ein paar Monate warten. Das Auge wird sich noch weiter verändern und Du gibst das teure Geld dann unnötigerweise doppelt aus. Zwingend notwendig sind die mitgegebenen Augentropfen in den ersten Wochen, damit keine Infektion entsteht - und absolute Handhygiene!!! Ich hatte mal so eine Infektion aus dem Krankenhaus mitgenommen - das war nicht gerade spaßig und ist unbedingt zu vermeiden!!

Gute Besserung wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community