Frage von Bambi1988, 120

Ständiges Wasserlassen ohne Schmerzen

Hallo ich muss wirklich jede Stunde aufs Klo. Ich trinke wenig also kann doch eigentlich nicht so viel rauskommen, aber es kommt immer was. Warum ist das so? Wie kann man das Behandeln. Denn jede Stunde aufs Klo zu gehen ist nervig. Ich versuche es zu unterdrücken, aber es hilft nicht. Der Drang aufs Klo zu gehen ist da und ich gebe nach. Das ist allerdings erst so seitdem ich die Blasenentzündung hatte und diese auch behandelt wurde.

Bitte helft mir!

LG bambi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 120

Hallo Bambi,

wenn Du so oft auf die Toilette musst hast Du ja auch entsprechenden Durst ? Das heißt hier sollte evtl. nicht nur der Urologe einmal genau hinschauen. Die Ärzte haben etwas mehr Einblick wir wissen nur das Du oft auf die Toilette musst aber sonst was gibt es noch für Symptome..

VG Stephan

Kommentar von Bambi1988 ,

Eigentlich keine. Nur ein leichtes Brennen, aber nicht so wie beim letzten mal, sondern um einiges leichter. Ich geh jetzt auf jeden Fall nächste Woche in den Urlaub. Danach ist es hoffentlich weg. Wenn nicht geh ich danach.

VG Bambi

Antwort
von doktorhans, 108

Die Blasenentzündung ist wieder gekommen und muss erneut (vom HNO) durch Medikamente behandelt werden.

Kommentar von evistie ,

Da wird sich der HNO aber schwer tun damit... :o)

Kommentar von doktorhans ,

Stimmt! Gemeint war natürlich der Urologe. Danke.

Kommentar von Bambi1988 ,

HNO ist für Hals, Nasen und Ohren zuständig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten