Frage von Mandy86, 40

Ständige Übelkeit und Kloß im Hals?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen..ich habe seit Monaten ständige Übelkeit..

am Anfang ging sie nochmal weg und mittlerweile gar nicht mehr..ich habe tierische Angst vorm erbrechen und deshalb auch jetzt Angst was zu essen ..meistens wird es aber nach dem Essen erstmal schlimmer und dann besser.. und ich habe einen dicken totalen Kloss im hals..zumindest das Gefühl..ich bin mittlerweile so was von verzweifelt und habe jeden Arzt aufgesucht und bis auf eine magenspiegelung hab ich alles an Untersuchungen durch..

habe ein bisschen fruktose und sorbitol Intoleranz aber ich esse dementsprechend und keine Besserung.. habe Angst das es ein Tumor oder so was ist..bin mit der Psyche dadurch auch am Ende und habe ständig Angst irgendwo hinzugehen weil ich Angst hab das ich spucken muss..

kommt es vielleicht doch vom rücken?! Bin gespannt auf euch

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Tigerkater, 25

Hallo Mandy86,

dass derartige Beschwerden vom Rücken ausgelöst werden könnten, halte ich für äußerst unwahrscheinlich !

Wenn Nahrungsmittelallergien wirklich ausgeschlossen sind, bleiben nur Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle.

Ich empfehle die Durchführung einer Gastroskopie mit Untersuchung auf Infektion mit Helicobacter-Pylori, MRT-Untersuchung des Abdomen, Blutuntersuchungen der Leber, Galle und Pankreaswerte ( Bilirubin, alk.Phosphatase, SGOT, SGPT, jGT, Amylase und Lipase.

Da müsste doch etwas Auffälliges herauskommen, wenn es eine organische Ursache hat !

Antwort
von Eindringer, 13

Viele Krankheiten haben sehr unterschiedliche Ursachen. Meiner Meinung nach kann es auch vom Rücken kommen, vielleicht solltest du mal zu einem Spezialisten gehen der deinen Rücken durchcheckt.

Mfg Eindringer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten