Frage von Strenwanderer, 497

st Dipidolor und Tilidin das gleiche Medikament oder Wirkstoff?

Hallo zusammen,

in der Klinik hab ich 7,5 mg Dipidolor gespritzt bekommen und 4 Tabletten Tilidin je 50 mg. was ich dann auch nahm. was leider nicht wirkte. kann mich einer aufklären, warum das Tilidin nicht wirkte und Dipidolor wirkte. sind das gleichte Wirkstoffe oder ganz andere?

danke für Eure Hilfe, Eure Strenwanderer

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lexi77, 409

Hallo!

Dipidolor und Tilidin sind unterschiedliche Wirkstoffe. Der Wirkstoff von Dipidolor ist Piritramid und Tilidin ist der andere Wirkstoff. Die gehören zwar beide zur Gruppe der Opioide, sind aber nicht dasselbe. Dipidolor fällt unter das Betäubungsmittelgesetz, gibt es also nur auf spezielles Rezept. Bei Tilidin sind die Tabletten mit Naloxon kombiniert, deswegen fallen diese nicht unters BtmG und sind mit einem ganz normalen Rezept erhältlich. Nur die Tilidin-Tropfen fallen unters BtmG

Dipidolor ist meines Wissens auch nur als Injektion oder Infusion erhältlich, nicht aber als Tabletten oder Tropfen. Tilidin gibt es sowohl als Tropfen und als Retardtabletten in verschiedenen Wirkstärken.

Es kann durchaus sein, dass das Tilidin nicht so stark wirkt, wie das Dipidolor, diese Erfahrung habe ich auch schon mal gemacht. Mit 50mg ist das Tilidin ja auch noch recht niedrig dosiert (ich nehme mal an, du nimmst morgens und abends je 1 Tablette?). Dadurch, dass das Dipidolor gespritzt wird ist dort natürlich auch der Wirkungseintritt schneller und direkter, so dass du viel eher eine Schmerzlinderung verspürst, bei der Tabletteneinnahme geht das allmählicher. Ich hoffe man hat dir gesagt, dass du das Tilidin nach einem festen Zeitschema, also bei 2maliger Einnahme alle 12 Stunden, nehmen sollst. Das sind ja in der Regel Retardtabletten, die den Wirkstoff gleichmäßig abgeben. 

Wenn die Tabletten nicht oder nur unzureichend wirken und auch die anderen Maßnahmen (s. auch die andere Frage) nicht helfen, solltest du aber am Montag nochmal zum Arzt gehen, damit es gar nicht erst zu einer Schmerzverfestigung kommt.

Alles Gute! Lexi

Kommentar von Strenwanderer ,

ich hab mir noch mal einen Notarzt gerufen. weil ich ein Schmerzmittel Problem habe und das macht es nicht einfach. weil ich nicht auf alles Reagiere oder ich Reagiere und liege lang. deswegen kam ich auf die Idee zu schauen ob ich selbst ohne Medikamente die Muskeln zu entspannen.

Antwort
von StephanZehnt, 246

Hallo Strenwanderer,

ich weis jetzt nicht ob allein die Schmerzmittel Dein Problem sind. Ich würde wenn es Dir wieder möglich ist einmal eine Schmerzambulanz aufsuchen.Du hattest nun das Tillidin und  Dipidolor  nun ist die Frage  mit welchem Du besser klar kommst.

Man sollte aber auch eine zweite Sache abklären von dem Du geschrieben hast Muskelverspannungen. Ob Deine Arzt Dir ein so genanntes Muskelrelaxan verschreiben kann.  Ja und dann würde ich Dir raten einmal zu notieren wie so Deine Verfassung ist allgemein  ja und einmal so etwas ausfüllen und mit zum Arzt zu nehmen (siehe Anhang) .

Ob man in der Situation so etwas wie Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson machen kann weis ich nicht . Dies geht im sitzen z.B.

Falls Dein Mann (?) einmal in eine Bücherei geht oder Buchhandel. Nun Bücher gibt es zum Thema Rücken jede Menge falls Du noch etwas anderes suchst ?

Soviel erst einmal von mir da ich mich erst einmal schlau machen muss was bei Dir ..

Alles erdenklich Gute

Stephan

Kommentar von evistie ,

da ich mich erst einmal schlau machen muss

@StephanZehnt, das würde ich Dir sogar generell empfehlen, bevor Du antwortest! Sonst wüsstest Du nämlich, dass die Fragestellerin sich nicht so einfach aussuchen kann, ob sie mit Tilidin oder Dipidolor "besser klarkommt"! Wie schon von anderen hier ausgeführt, unterliegt Dipidolor dem BTM und kann nur per Spritze oder Infusion zugeführt werden - es liegt also im Ermessen des Arztes, welche Schmerzmittel abgegeben werden!

Antwort
von Strenwanderer, 213

Sorry ich sah zu spät, das ich nicht ausreichend und gut geschrieben habe. 4 Tilidin nach Hause mit bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten