Frage von Rashido201994, 457

Sprunggelenksorthese..

Hallo zusammen, Habe eine Sprunggelenksorthese (Schiene) für mrinen Fuß bekommen aufgrund eines Bänderrisses am Knöchel, und habe zwei wichtige Fragen dazu: Trägt man das auch im Sitzen? Ist es normal das es beim gehen trotzdem schmerzt? (Ich meine der Orthopäde sagte, ich soll es sie den ganzen Tag lang tragen. Danke im Voraus

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Tinahexe, 457

Hallo. Eine Orthese soll die Bänder und Muskeln für die Zeit entlasten, die das Band oder der Muskel für die Heilung braucht. Allerdings werden die Muskeln auch durch das Tragen schnell " faul". Das heißt die Muskulatur wird schwächer. Du solltest in Erfahrung bringen wie lange du die Orthese tragen sollst. Die O. unterstützt nur und deshalb wird sich der Schmerz nur verringern. Er geht durch das Tragen nicht ganz weg. Schmerzfrei wirst Du erst sein, wenn der Bänderriss geheilt ist. Frag deinen Arzt auch nach Physio. Damit lernst DU die Bänder uns Muskeln zu stärken ohne sie falsch zu belasten. Gute Besserung

Kommentar von Rashido201994 ,

Der Arzt sagte, ich soll es 6 Wochen tragen , weil das Sprunggelenk (oder die Bänder?) sich wieder fixieren muss und es sonst chronisch werden würde.Der Schmerz ist kaum noch da, außer bei bestimmten Bewegungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community