Frage von Raviva, 408

Spitze der Brustwarzen schmerzen!

Hi liebes Forum, Ich habe nun seit einer Woche schmerzende Brustwarzen, aber es sind nur die Nippel, nicht der Hof! Bin aber momentan auch krank, habe eine leichte Grippe. Hatte vor 3,4 Wochen eine Blasenentzündung und seit dem auch immer wieder Unterleibsschmerzen, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob das damit zu tun hat. Ich verhüte mit der Mirena, habe aber vor einer Woche dennoch den SST gemacht. Nun habe ich Angst, dass es dafür zu früh war, weil es ja noch mehr SS-Anzeichen sind. Ich mache mir echt Sorgen, dass ich schwanger bin, was beinahe nicht sein kann. Bin ich paranoid? Was ratet ihr mir? Nochmals SST machen?!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 408

Hallo, ich würde mir das Geld für weitere Schwangerschaftsstest sparen. Du hast eine Grippe und hattest eine Blasenentzündung. Da kann einem schon mal alles Mögliche weh tun. Aber ich würde an Deiner Stelle, wenn Du seit der Blasenentzündung immer noch Schmerzen hast, nochmals zu einem Urologen. Vielleicht ist diese Entzündung nicht ausgeheilt? Das jemand im Anfangsstadium einer Schwangerschaft lediglich schmerzende Brustwarzen bekommt, ist mir neu. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Hier alle Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hinweisen können. Es wird zwar darauf hingewiesen, dass die Brüste etwas schmerzen können, aber hier steht nichts davon, dass nur die Brustwarzen weh tun. Wenn Du Dir so unsicher bist, gehe doch einfach zum Gynäkologen - auch die haben die Möglichkeit einen Test zu machen und Du kannst Dich gleich wegen der Unterleibsschmerzen untersuchen lassen. Wir können Dir das mit Gewissheit sicherlich nicht sagen.

Hören Sie auf Ihren Körper und nehmen Sie jede Veränderung bewusst wahr! Wenn die unterschiedlichen Symptome geballt auftreten sollten Sie einen Schwangerschaftstest durchführen, der anschließend durch eine Blutuntersuchung bestätigt werden kann. Folgende Symptome einer Schwangerschaft treten am häufigsten auf. Bitte bedenken Sie, dass es sich dabei nur um Hinweise handelt, die auf eine Schwangerschaft deuten können.

Die einzige Möglichkeit, um mit 100 %-iger Sicherheit festzustellen ob Sie schwanger sind, ist der Nachweis des Hormons hCG (humanes Chorion-Gonadotropin) im Urin oder im Blut, denn dieses Hormon ist nur bei schwangeren Frauen vorhanden.

Das Ausbleiben der Monatsblutung ist das wichtigste und gleichzeitig das objektivste Symptom dafür, dass Sie schwanger sind. Viele Frauen haben allerdings einen unregelmäßigen Zyklus oder sogar Amenorrhö-Zeiträume, in denen die Regel aufgrund einer Störung spontan aussetzt. Deshalb ist das Ausbleiben der Menstruation nicht grundsätzlich ein sicheres Symptom für eine beginnende Schwangerschaft.
Manche Frauen haben ein intuitives Gespür oder sogar die Gewissheit, schwanger zu sein.
Es kann ein weiteres Symptom einer Schwangerschaft sein, wenn die Brüste schmerzen, fester werden und anschwellen. Die Brustwarzen vergrößern sich und werden dunkler. Das Brustvolumen nimmt ein wenig zu.
Ihnen ist beim Aufstehen schlecht.
Sie leiden tagsüber unter Übelkeit oder müssen sogar erbrechen.
Sie fühlen sich extrem müde.
Sie stellen einen weißlichen Scheidenausfluss fest.
Sie haben ein wenig Akne.
Sie haben Magenbrennen und fühlen sich plötzlich von manchen Nahrungsmitteln angewidert.
Wenn Sie sehr geruchsempfindlich sind und manche Gerüche nicht ertragen können, kann auch dies ein Symptom dafür sein, dass Sie schwanger sein.
Ihr Appetit ist unregelmäßig: Entweder Sie bringen keinen Bissen hinunter oder Sie tun sich umgekehrt schwer, Ihren Heißhunger zu kontrollieren.
Sie haben (positive und negative) Stimmungsschwankungen, die mit Ihrer Hormonlage zusammenhängen.
Sie sind reizbar und hypersensibel.

lg Gerda

Antwort
von healthy89, 378

Deine Frage haste dir am Anfang eigentlich schon selber beantwortet. Natürlich reagiert dein ganzer Körper auf die Grippe und somit auch dein Busen. Mach dir aug jeden fall keine großen Sorgen.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community