Frage von instinkt, 105

Sonja Bakker Diät- Wer hat Erfahrungstipps?

Ich möchte ein paar Kilos abnehmen und suche gerade nach einer sinnvollen Möglichkeit der Hilfestellung bei diesem Vorhaben. Bewegen tue ich mich schon deutlich mehr. Vorhin bin ich auf die Sonja Bakker Diät gestoßen, zu der es auch ein Buch gibt. Es hört sich schon gut an. Wer kann mir denn mehr dazu sagen und dazu vielleicht schon aus dem Nähkästchen plaudern?

Antwort
von beamer05, 105

So gut wie alle Diäten führen letztlich zu einer GewichtsZUNAHME, da eine dauerhafte Veränderung der Ernährung hierdurch (meist) nicht erreicht wird. Der Effekt ist als Jojo-Effekt bekannt.

Es scheint allerdings eine recht vielversprechende Möglichkeit zu geben, die besser als die zahlreichen Diätversuche zu funktionieren scheint, u.a. weil eine langfristige Betreuung stattfindet:

http://www.abcprogramm.de/index.php

Vielleicht ist das ja etwas für Dich? (Kosten werden von einigen Kassen zumindest zum Teil übernommen)

Antwort
von Ostsee31, 100

Das einzige was du mit einer Diät erreichst ist das du dir den Stoffwechsel zerstörst und im Endeffekt mit jeder Diät immer mehr und mehr zunimmst. Ich spreche da aus leidiger Erfahrung. Ich hatte selbst mal 130 Kilo und habe dann innerhalb eines Jahres 55 Kilo abgenommen und zwar mit einer ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG und täglichem SPORT und alles andere ist schlichtweg Humbug. Da muss aber jeder selbst drauf kommen.

Antwort
von anonymous, 96

Ich mache Sonja Bakker nun schon zum 3. Mal. - und ich habe immer erfolgreich abgenommen und es auch gehalten. So´n Schwachsinn, dass man sich damit den Stoffwechsel kaputt machen kann, kann auch nur jemand schreiben, der sich 'bestens' mit Bakker auskennt. ;) Es sind normale Lebensmittel, die man zu sich nimmt! Lass dich nicht entmutigen - Sport dazu, damit sich die Haut wieder strafft, wäre ebenfalls nicht verkehrt! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community