Frage von zweig, 7

SInkt bei sexueller Inaktivität der Testosteronspiegel?

Aus dem Biologieunterricht (lange ist es her;)) weiss ich noch, dass sich bei "enthaltsamen" Männern nach gewisser Zeit auch die Produktion des Spermas reduziert. Vermutlich, weil es eben nicht benötigt wird. Steht denn eigentlich auch das Sexualhormon Testosteron damit in einem Zusammenhang? Wird jener Hormonspiegel gewissermaßen auch gesenkt?

Antwort
von pferdezahn, 5

Da hast Du im Bio-Unterricht gut aufgepasst. Stimmt alles genau. Ebenfalls durch Alkohol, Drogen, Mangel an Schlaf und durch eine fettarme Ernaehrung, sowie ab der Lebensmitte laesst die Produktion nach und der Testosteronspiegel sinkt ab. Ein Muskeltraining mit schweren Gewichten Zuhause oder in einer Muckibude, erhoeht auf natuerliche Weise den Testosteronspiegel ebenfalls.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten