Frage von Juschwa, 63

Sind das Petechien an den Armen?

Rote Punkte an Armen, die sich nicht wegdrücken lassen!

Antwort
von Winherby, 42

Bin grad mit meiner Stirn fast an den Bildschirm gestoßen. Habe dennoch nichts gesehen, was auch nur andeutungsweise auf Petechien schließen lässt.

Bist Du sicher die richtigen Bilder eingefügt zu haben? LG

Kommentar von Juschwa ,

Ja das sind die richtigen Bilder. Ich hatte auch Schwierigkeiten, die Punkte zu fotografieren, weil die sehr klein sind und man genau hinschauen muss. Die sind so dunkelrot, winzig und über die Arme verteilt, vielleicht insgesamt 20 Stück. Sehen aus wie einzelne Blutpunkte. 

Kommentar von Winherby ,

Also ich sehe im oberen Drittel des Armes ein paar Muttermale, im Bereich darunter winzige braune /dunkle Pünktchen. Die könnte man auch für die dkl. Köpfchen von Mitessern halten. Meinste die etwa?

Haste mal auf Google-Bilder verglichen wie Petechien aussehen, dagegen ist das nix was Du hast, schau mal und lG: 

https://www.google.com/search?q=Petechien&newwindow=1&client=aff-maxthon...

Kommentar von Juschwa ,

Ja, ich meine die kleinen Punkte, nicht die Muttermale. Die sehen in natura eher rot aus, wie blutpunkte unter der Haut. Diese Bilder von Petechien habe ich schon gesehen, wobei die doch unterschiedlich groß sein können oder nicht? 

Kommentar von Winherby ,

Naajaaaa,...also wenn Du Dir um solchen Pillepalle bereits Sorgen machst, dann möcht ich besser nicht wissen was Du machst, wenn mal ein wirkliches Problem auf Dich zukommt. Versteh mich nicht falsch, ich will damit Deine Sorgen und Frage wegen der Petechien nicht minderwert schätzen. Ich möchte Dir damit nur sagen, dass Du Dir wegen solchen kleinen Sachen keine Sorgen machen solltest. Denn das Leben wird auch so schon schwer genug. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten