Frage von Timelady, 37

Seit Monaten keinen Rollstuhl zur Verfügung was kann ich tun?

Kann man in dem Fall etwas tun um eine Übergangs Versorgung zu erhalten? 

Wenn das Hilfsmittel seit 4 Monaten nicht genutzt werden kann und man keinen Ersatz erhält?

Was wäre rechtlich möglich? 

Man kann ja nicht auf unbestimmte Zeit ohne jegliche Versorgung stehn gelassen werden...

Kurz und knapp Hilfsmittel seit 4 Monaten nicht nutzbar defekt kann nicht wieder in Stand gesetzt werden. 

Neu Versorgung ist beantragt und steht seit 6 Wochen aus. Also keine Entscheidung. 

Ersatz kann vom sanihaus nicht gestellt werden kein passender Ersatz zur Verfügung aktuell. 

Hersteller kann keinen Ersatz mehr stellen. Da der kurz gestellte Ersatz nach 2 Tagen durch schweren defekt wieder abgeholt werden musste.

Aktuell keine Versorgung auf unbestimmte Zeit. 

Antwort
von givemore, 23

Du könntest die kostenlose unabhängige Patientenberatung UPD um Rat fragen,T: 0800-10055770 Mo-Frei von 8.00 - 22.00 und/oder Dich an die  örtliche Tageszeitung wenden mit der Bitte, einen Bericht darüber zu bringen.Im extremen Fall hilft auch BILD.Viel Erfolg


Kommentar von Timelady ,

Danke an die Patienten Beratung habe ich mich bereits gewendet diese kann mir nicht helfen da die Krankenkasse sich darum  kümmern muss... Die örtliche Zeitung der Stadt hat kein Interesse an meinen dilemma. 

Dem Anwalt sind die Hände  gebunden Bis 6. Dezember selbst danach wird es Monate dauern. Bis endgültig eine Lösung steht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community