Frage von Ballarina7, 189

Seit gestern habe ich ein Stechen am Intimbereich, mal kurz und mal lang. Nicht innen, sondern außen des Intimbereichs. Hat jemand eventuell eine Ahnung?

Antwort
von dinska, 189

Das habe ich auch schon gehabt. Seit ich aber beim Duschen zum Schluss immer die Seide mit kaltem Wasser auspüle, ist das nicht wieder aufgetreten.

Antwort
von mariontheresa, 168

Am äusseren Intimbereich keine Seife, kein Intimdeo, keine Erfrischungstücher oder ähnliches verwenden. Das zerstört nur die Schutzschicht der Schleimhaut gegen Pilze und Bakterien. Keine Angst, mit sowas steckt man sich nicht an, die hat man selbst auf der Haut und im Darm. Die Schleimhaut reinigt sich selbst und es reicht warmes Wasser. Wenn das Brennen stärker wird, geh zum Frauenarzt. Er kann einen Abstrich machen und unter dem Mikroskop auf Pilze untersuchen. Dagegen gibt es Cremes und Zäpfchen.

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 162

Stechende, prickelnde Schmerzen sind oft die ersten Symptome eines Herpes genitalis. Schau mal genau, ob Du evtl. eine kleine Blase sehen bzw. tasten kannst. Dann solltest Du heute umgehend zu Deiner Gynäkologin oder zu einem Dermatologen (wobei man da so gut wie nie kurzfristig Termine bekommt). Man sollte dann so schnell wie möglich mit Aciclovir behandeln. Ich bin da leidgeprüft, wenn man das anstehen lässt, kann das so schlimm werden, dass Du kaum noch laufen kannst. Wir haben heute Donnerstag - wenn Du kleine Erhebungen siehst, mache Dir umgehend einen Termin. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community