Frage von streitkarl, 180

Seit Anfang Dezember habe ich einen großen Bluterguss am Oberschenkel nach einem Sturz. Jetzt habe ich einen 3 cm großen Blutpfopfen drinnen - was tun?

Antwort
von evistie, 161

Das Hämatom hat sich vielleicht verkapselt und kann sich dann nicht mehr auflösen. Der Arzt wird in diesem Fall dazu raten, es chirurgisch ausräumen zu lassen. Das kann ambulant erledigt werden.

Warst Du denn deswegen bereits beim Arzt? Wenn nicht, hole das bitte nach. Ein Hämatom, welches sich nicht auflöst, kann Schwierigkeiten machen!

http://www.chirurgie-portal.de/allgemeinchirurgie/bluterguss-haematom-operation....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community