Frage von BabaSaad18, 88

Seit 6 Monaten "clean"

Hallo an alle :) ich bin 18Jahre alt und seit einem guten halben Jahr Clean. Mit16 fing ich an die Modedrogen zu nehmen (Kräutermischungen)von Monkeys, Smile bis zu herb angel. Die ersten "trips"waren sehr Gut..hatte Lachflashes, Flashbacks, war sehr gechillt. Irgendwann hab ich regelmäßig-Kräutermischungen konsumiert in der Woche ca 6-8gramm ...und es wurde dann zum mischkonsum... d.h wenn Cannabis da war hab ich Thc geraucht... wenns weg war wieder Kräuter-Räuchermischen- wie gesagt ich habs regelmäßig gemacht, also ca 9Monate hauptsächlich-überwiegend Räuchermischen...da Cannabis selten da war.. aufjedenfall war mir das irgendwann zu viel-und nach der Sorte-Herbangel'-die in meinen Augen die stärkste Sorte im Jahr 2012 wahr hab ich aufgehört mit den Krmschungen-da ich viele horrortrips schob.. und ich bei jedem Joint-Hit von der Bong nur noch Kämpfte um klarzukommen...weil ich soAngst hatte irgendwann.. ich hab 2-Wochen dann komplett aufgehört-und dann wars soweit das auch hier in Bayern sehr sehr gut Cannabis im Umlauf war-jedenfalls hab ich dann bis zum 25 Januar 2013 noch Cannabis konsumiert... ich kam bis zu meinem Geburtstag der am 18 Januar war ERSTAUNLICH gut darauf klar.. und ich liebte es zu chillen.. aufjedenfall an meinem Geburtstag hab ich sehr viel gesoffen und gekifft (mischkonsum) ich war gut angetrunken hab ca 3 joints geraucht und mir gings gut.. komischerweise als ich den 4ten joint anhaute wurde ich so blass und sah nur noch schwarze Punkte vor meinen Augen-und stotterte nur noch-3 Minuten später ging esmir wieder relativ Gut. Am nächsten Tag hab ich erstmal wieder Langsam angefangen - einenJonny geraucht-und ja es war so komisch ich war ca 7 Stunden high... und es war unangenehm da es schon n bisschen an das Gefühl beim Konsum mitden Kräutermischungen aneckte.. das schlimme war-es fühlte sich im Kopf so an als würde mein herz rasen... als ich den puls messte war es aber normal. .wie gesagt ich war ungelogen ca7 Stunden High obwohl ich vor meinem Geburtstag bei so einer GERINGER Menge nichts gemerkt hätte. ... hm es war so unangenehm dieses Gefühl das ich nicht gut beschreiben kann.. es war kein schönes high sein.. es war unangenehm-ich hatte kaltenschweiß, Kopfgedruecke , es fühlte sich so an als würde ich spüren wie das Blut durch meine Adern fließt ( bevor die Frage kommt ob es auch sicher ThC war-ja ganz sicher-es war irgend n indicia Zeug). Das komische Gefühl hielt 3Tage an.. und ich war kurz vorm innerlichen Zusammenbruch.. ich hatte Angstzustände,Atemnot, und Wahrnehmungsprobleme) als es weg war wollte ich es unbedingt wissen da mir damals das Kiffen sehr wichtig war- ich rauchte nochmal -wieder das Gleiche. .hatte dann noch 39.8 -40.1 Fieber -bekam 2 Infusionen war n Tag später wieder daheim-seitdem Clean-hab aber IMMER n drücken im kopf und Wahrnehmungsprobleme...Psychosen und und und.. Spätfolgen von den Kräuterm.? Es fühlt sich so an als hätte ich GehirnStrömungs Schäden. hab angst das es nie mehr weg geht

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo BabaSaad18,

Schau mal bitte hier:
Psyche Sucht

Antwort
von gerdavh, 87

Hallo, von den von Dir genannten Drogen (Kräutermischung Monkeys?) habe ich noch nie gehört und glücklicherweise auch keine Erfahrungswerte. Nach allem, was Du so schreibst, scheinen diese bei Dir wirklich Spätfolgen zu haben. Ich empfehle Dir ganz dringend, baldmöglichst erstmal zu Deinem Hausarzt zu gehen. Der wird dann entscheiden, welcher Facharzt Dir hier weiterhelfen kann.Ich wünsche Dir alles Gute. Gerda

Antwort
von goatante, 62

In diesem sogenanntem Kräutermischungen sind chemische Wirkstoffe die das High machen! Deswegen werden sie auch immer wieder verboten und dann kommen neue mit anderen Wirkstoff bis der wieder verboten ist und so geht es immer weiter! Übers spätenfolgen solcher Mischungen ist so gut wie nix bekannt da sie noch nicht so lange am Markt sind! Und das gefährlich an dem zeug ist auch noch dass dir vorgegaukelt wird das sind nur Kräuter tut ja nix! Und das stimmt nicht! Psychosem AngstZustände sind Nebenwirkungen davon glaube eher weniger das das vom thc kommt der misch Konsum ist das Problem das kann alle. Drogen verstärken positiv wie negativ! Dass du immer noch Probleme hast kann von den Kräutermischungen kommen weil keiner weiß wie und wie lange die brauchen um im Körper verstoffwechselt wird! Geh zum Arzt der überweißt dich an den richtigen spezialisten! Und Finger weg von den Kräutermischungen gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community