Frage von Aliciaaa17, 104

Seit 4 Wochen Nieren und Oberbauchschmerzen + Übelkeit??

Hey :) Erstmal ich weiß der Eintrag ersetzt keinen Arztbesuch,

Ich habe seit 4 Wochen immer mal wieder krampfartige Schmerzen im Bereich der linken Niere und ab und zu auch stechende Schmerzen hinter dem linken Rippenbogen austrahlend vom linken Oberbauch bis zum Bauchnabel, zusätzlich immer mal wieder Übelkeit und Schmerzen seitlich in der linken Taille. Nicht alles gleichzeitig aber immer mal wieder etwas davon oder die Übelkeit gemischt mit den Oberbauchschmerzen austrahlend zum Bauchnabel.

3 Nierenultraschall wurden schon gemacht --> Alle Okay.

10 Tage Antibiotika gabe wegen Verdacht auf Nierenbeckenentzündung auch ohne Besserung.

Blutbefund und Harnkultur auch ohne Hinweis auf Entzündung und Harnwegsinfekt.

Abdomen CT (ohne Kontrastmittel) zum Auschluss eines auf dem Ultraschall übersehenen Nierenstein auch alles okay.

Jetzt meine Frage, was könnte das noch sein bzw was könnte ich noch machen, oder hat/hatte jemand etwas ähnliches??

Ich bin momentan schon verzweifelt und ratlos, da bei jeder Untersuchung nichts heraus kommt, die Beschwerden aber nicht besser werden. Und vorallem die Übelkeit und Appetitlosigkeit mit den Schmerzen mir langsam zu schaffen macht.

Nebenbei, ich bin 19, weiblich, normalgewichtig, Nichtraucher.

Ich freue mich über Antworten oder Rat,

LG Alicia

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 104

Hallo, der Urologe hat jetzt gründliche Untersuchungen durchgeführt, also scheidet die Niere als Ursache aus. An Deiner Stelle ginge ich zu einem Orthopäden. Schmerzen in Höhe der linken Niere, die in den Bauchraum ausstrahlen, können durchaus ihre Ursache im orhtopädischen Bereich haben. Die andauernde Übelkeit und Appetittloskeit können eine Folge der ständigen Schmerzen sein. Ich wünsche Dir, dass man bald die Ursache für Deine Beschwerden finden wird. Um auf den Ratschlag von doktorhans Bezug zu nehmen: Wurde denn schon mal eine Ultraschalluntersuchung der genannten Organe gemacht? lg Gerda

Antwort
von globussi, 96

Hallo aliciaaa17 kennst Du Bioresonans das könnte dir vielleicht helfen Gruss globussi

Antwort
von doktorhans, 88

Ein Gastroenterologe könnte Milz, Magen und Bauchspeicheldrüse untersuchen.

Antwort
von anjasahlmann, 67

das hört sich nach Nahrungsmittel-Intoleranz an für mich

Libase ist ein gutes Forum dafür

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community