Frage von jolaa123, 39

Seit 4 Monaten Halsentzündung?

Hallo zusammen,und zwar habe ich, wie man in der Überschrift lesen kann, seit ca. 4 Monaten eine Halsentzündung. Ich habe keine starken Halsschmerzen, nur minimal morgens oder manchmal tagsüber, aber meine Seitenstränge sind gerötet (nicht eitrig). Außerdem sind die Lymphknoten am Hals geschwollen. War auch schon beim Arzt, wo ein Abstrich wegen Streptokokken gemacht wurde, der negativ war. Der Arzt hat mir ein Spray und eine Lösung zum Gurgeln verschrieben, die leider nichts gebracht haben. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. hat jmd Ideen woran es liegen könnte oder was man dagegen tun kann? Danke für Antworten

Antwort
von Mamue1968, 27

Ich würde mal eine Zweitmeinung bei einem anderen Arzt ( HNO ) einholen, dann biste auf der sicheren Seite !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten