Frage von Hilflose, 327

Seit 3 Monaten keine Regel mehr aber seit 5 Monaten kein Sex. Ist es möglich das ich unbemerkt schwanger bin oder die Anzeichen nicht sehe?

Ich bin 19 und meine Tage waren immer total unregelmäßig (zwischen 6 & 10 wochen. Ich hatte seit 5 Monaten keinen Sex mehr und hatte direkt danach eine regelblutung und danach noch eine. Nach der letzten regelblutung ist es jetzt aber schon 3 Monate her und die Regel bleibt aus und ich werde langsam echt nervös. Ich muss dazu sagen das ich in letzter Zeit relativ viel Stress hatte und die Bewegung und gesunde Ernährung zu kurz gekommen sind dementsprechend habe ich auch zugelegt. Jetzt hab ich Angst schwanger zu sein weil ich dicker geworden bin kann ich das ja auch einfach nicht bemerkt haben. Was ist eure Meinung dazu bitte bitte sagt mir eure Meinung!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hilflose,

Schau mal bitte hier:
Periode schwanger

Antwort
von evistie, 273

Es wäre schon recht ungewöhnlich, wenn Du schwanger wärest. Wahrscheinlicher ist ein Ausbleiben Deiner Periode aufgrund von Stress, zumal Du sie ja immer sehr unregelmäßig hattest.

Mach einen Schwangerschaftstest, dann weißt Du es genau.

Sollte Deine Periode auch weiterhin ausbleiben, empfehle ich Anfang des neuen Jahres einen Besuch beim Gynäkologen.

Antwort
von Winherby, 232

Rein mathematisch kannst Du nicht schwanger sein, selbst wenn das Paradoxum der unregelmäßigen Regel eingerechnet wird.

Fünf minus drei macht zwei, d.h., Du hattest rein rechnerisch noch zwei Monate Deine (unregelm.) Regel nach Deinem letzten Sex.

Falls da nicht der heilige Geist im Spiel war, bist Du nicht schwanger.

Dicker wird man auch von ungesunder Nahrung und zu wenig Bewegung, lG

Antwort
von DerGast, 225

Gibt es dafür nicht Schwangerschaftstests?! Wieso hast du noch keinen gemacht?

Ansonsten könnte es, falls das bei dir zutrifft, am Absetzen der Pille liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten