Frage von Ginaela, 2

seit 2 wochen habe ich mich auf VEGA umgestellt esse auch nur dieses fleischfreie schmeckt gut!

... kann ma davon VEGA ( durch die umstellung o fleisch wegen GICHT was ich habe ) auch parr KG VERLIEREN ???? bin aber sehr müde ! auch durch die umstellung von blutdruck tabletten ,könnte im stehen einschlafen und wegen mein diabetes ab 10.02 ist schulung aber der arzt hat gesagt ist noch alles im grünen bereich (mus noch nicht spritzen .-) ) ist einfach um zu lernen wie ich mich am besten durch ährnerung durchboxe da ich---- DIABETES---- GICHT habe .-( .-(

Antwort
von Andel,

Hallo Ginaela,

erstmal zu Deiner Frage. Es kommt darauf an wie Du Dich nun ernährst, was du unter VEGA verstehst. Der Körper braucht Eiweißstoffe, den Eiweiß bildet aus Fettzellen Muskelzellen. Ernährst Du Dich nun vegetarisch oder vegan?

Wenn ich so lese was Du alles hast, Diabetes, Gicht und Bluthochdruck muss ich dir sagen du hast Dich über Jahre falsch ernährt, Deine Krankheiten sind sogenannte Zivilsiationskrankheiten und kömmen durch Nährstoffmangel, auch Deine ständige Müdigkeit zeugt davon. Du hast wenn ich das so lese dich vorwiegend von säurebildenen Nahrungsmittel ernährt, Deine Körper versuchte lange Jahre dies auszugleichen und nun haben sich sogenannte Schlacken in Deinem Körper abgesetzt und erzeugten diese Krankheiten. Ich rate dir ganz dringen neben der schulmedizinsischen Betreuung auch noch zu einer Entsäuerungskur. Die Schulmedizin bekämpft leider nur Deine Sympthome geht aber seltenst auf Ursachenforschung. Durch eine Entsäuerung und einen Ausgleich von vermutlich vorliegenden Mangelerscheinungen könntest Du Deine Problem nach und nach in den Griff bekommen. Natürlich ist es bei Dir soweit schon vorgeschritten, dass du ernsthafte Erkrankungen hast und daher natürlich schuldmedizinisch versorgt werden musst, die Chancen stehen aber gut, dass du so nach und nach die Medikamente wieder reduzieren könntest, selbstverständlich in Begleitung Deines Arztes.

Um Dir hier mehr sagen zu können bräuchte man von dir aber nähere Angaben wie: Dein alter, Deine Größe, Dein Gewicht, welche Medikamente du nimmst, wie Du Dich ernährst nun, ob du dich genügend bewegst usw.. Wenn Du Interesse hast schreib mir einfach eine persönliche PN.

Liebe Grüße

Andel

Kommentar von Ginaela ,

Super vielen vielen dank ich bin selber noch nicht so fitt hier manchmal schicke ich etwas ab was ich gar nicht will .-(((( andere beschweren sich .-(( also zu mir 47 jahre ( vor 3 jahre 3-5 die woche sport gemacht ) bis mir eine ANEURYSMA in kopf geplatz ist seit dan kein sport mehr keine zig mehr habe 1 päck am tag geraucht und zack 25 kg übergewicht in 3 jahren .-((( so meine tab morgens (neu einstellung seit MO HEXAL 5mg/10mg abends ramilich 5mg morgens essen 1 körni brötchen mit butter o marmelade mittag salat mit diese VEGA und das esse ich bis abends verteil ich weis muss mehr bewegen aber ich schaffe nicht mehr alls 1 st spazieren mit den hunden u was habe ich sport gemacht früher es warmein 2 zuhause .-((( und ab 10.2 bin ich in ein diabetes kurs .-)) mal sehen was ich noch lernen kann so das ist alles ADEL vielen dank .-))

Kommentar von Ginaela ,

ach so bin 160 cm und habe 85 kg bin eine kleine FETTI BUMBA !!!!! .-)))) .-(((((((((

Antwort
von TaschnerG,

Vegetarisch ohne Fleisch zu leben kann schon bewirken, dass man auch ein paar Kilos abnimmt. Natürlich nicht, wenn man stattdessen sehr viel Käse isst. Der Käse macht auch dick und von viel Käse nimmt man nicht ab. Aber wer vegetarisch isst, dabei auf vermehrt Gemüse, Salat und Rohkost setzt, der wird auch abnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community