Frage von hasiloveteddy, 54

seid 11 Tagen periode?

Hallo, ich habe seit 11tagen eine sehr leichte Blutung. ich bin 22 un nehme keine Pille oder sonstiges habe auch sonst immer regelmäßig meine Periode, deswegen ist es so komisch. ich hab auch keine schmerzen oder so. ich bin vor 2 Monaten umgezogen und hab deswegen noch kein neuen Frauenarzt. hatte das von euch schon jemand? ich werde natürlich gleich nächste Woche zu einem gehen.

Antwort
von gerdavh, 54

Hallo, das könnte am Klimawechsel liegen? oder einfach Folge vom Umzugsstress sein. Natürlich können auch Ursachen wie ein Myom (ist gutartig) oder hormonelle Veränderungen der Grund sein. Sollte Deine neue Gynäkologin nichts feststellen und dieser Zustand weiter andauern, sollte ein Allgemeinmediziner ein großes Blutbild machen, um auszuschließen, dass Du ein Problem mit der Schilddrüse oder Diabetes hast. Auch das kann zu Zyklusstörungen führen. Wenn ich einen Arzt suche, schaue ich meistens unter Jameda-Arztsuche

http://www.jameda.de/arztsuche/

Da es sich bei Dir anscheinend nur um eine Schmierblutung handelt, würde ich mich da erstmal nicht verrückt machen. lg Gerda

Antwort
von doktorhans, 47

Der Umzugsstress wäre eine von vielen möglichen Erklärungen. Eine andere findet sich hier: http://www.onmeda.de/forum/gynäkologie/35346-wochenlange-regelblutung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten